Bauweisen

Überblick über Baustoffe und Hausbau-Möglichkeiten

Wie möchten Sie bauen? Diese Frage steht für Bauherren ganz am Anfang ihres Wegs in die eigenen vier Wände. Leicht zu beantworten ist sie nicht, jede Bauweise hat ihre Vor- und Nachteile. Und entschieden werden muss nicht nur, welcher Baustoff zum Einsatz kommt, sondern auch, wie viel Zeit das Bauprojekt in Anspruch nehmen darf. Unser Überblick zeigt die wichtigsten Bauweisen.

weiterlesen »

Foto: aktion pro eigenheim

Bauweisen
 
Fertighäuser gibt es heute mit allem Drum und Dran, inklusive erneuerbaren Energien
Fertighäuser gibt es heute mit allem Drum und Dran, inklusive erneuerbaren EnergienFoto: KfW-Bildarchiv/Fotograf: Thomas Klewar
Das Architektenhaus lässt den Bauherren alle Freiheiten und Raum für individuelle Wünsche
Das Architektenhaus lässt den Bauherren alle Freiheiten und Raum für individuelle WünscheFoto: KfW-Bildarchiv/Fotograf: Thomas Klewar

Fragen zum
Baukindergeld?

Hier gibt's
Antworten für
bauwillige Familien >>>

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Bauweisen. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Selbst-Test
Baugemeinschaft

Sind Sie der Typ
für gemeinschaftliches Bauen?

Jetzt testen >>>



Aktuelles

Klassisch Stein auf Stein oder Traditionsbaustoff Holz?
Der eine bevorzugt klassisch Stein auf Stein, der andere traditionellen Holzbau. Doch damit ist die endgültige Entscheidung noch längst nicht getroffen. Denn neben dem Hauptbaustoff muss auch gewählt werden, ob das Haus individuell mit einem Architekten gebaut wird, aber lieber von einem Fertighaushersteller kommen soll. Und damit nicht genug: Auch die Muskelhypothek will einkalkuliert werden! Wie viel Eigenleistung darf es denn sein?

Massivhaus: Der Klassiker wird Stein auf Stein aus Beton, Kalksandstein, Porenbeton oder Ziegeln gebaut. Da der Anteil an Handarbeit höher als bei vorgefertigten Bauteilen ist, dauert der Hausbau in der Regel recht lang. Dafür punktet das Massivhaus mit hohem Werterhalt und solider Bauweise.

Fertighaus: Das Fertighaus wird meistens in Holzrahmenbauweise erstellt. Bauteile wie Wände und Decken werden maschinell vorgefertigt und auf der Baustelle montiert. Das bringt einen enormen Zeitvorteil und Planungssicherheit durch einen Festpreis.

Ausbauhaus / Bausatzhaus: Wer sein handwerkliches Geschick in die Waagschale werfen will und zeitlich flexibel ist, kann mit einem Ausbauhaus oder Bausatzhaus selbst bauen - je nach Wunsch und Ausbaustufe entweder komplett oder nur den Innenausbau. Doch der so genannten Muskelhypothek geht eine realistische Einschätzung des eigenen Könnens voraus, sonst sind Qualität und Zeitplan nicht gesichert.

Holzhaus: Der Baustoff Holz erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit, steht er doch für Natürlichkeit, Ressourcenschonung und ein ausgeglichenes Wohnklima. Ob Blockhaus oder Holzrahmenbau: Mit dem traditionsreichen Baumaterial lassen sich auch moderne Häuser realisieren.

Architektenhaus: Bauen nach Wunsch unter Einbringung eigener Ideen? Das lässt sich mit einem Architektenhaus realisieren. Der genaue Preis für das Haus steht allerdings erst fest, wenn die Ausschreibung aller Arbeiten abgeschlossen ist.


Quelle: aktion pro eigenheim
 
 
 
 

Tipps und Expertenwissen

 
  • mit Video
    Bauherren-Reportage
    KfW-Effizienzhaus
     

    Bauherren-Reportage: Holzfertighaus als frei geplantes Energiesparhaus

    Neubau mit höchstem Wohnkomfort - Energieeinsparung inklusive

    Ein Holzfertighaus als KfW-Effizienzhaus 40 Plus? Ja, das geht! Erkunden Sie in dieser Bauherren-Reportage das Energiesparhaus des Ehepaars Lummer.   

    Mehr »
     
  • mit Video
    Bauherren-Reportage
    Fertighaus
     

    Individuelles Fertighaus: Luxuriöses Einfamilienhaus mit Mehrwert

    Klassische Bauhausarchitektur trifft auf moderne Haustechnik

    Als Fertighaus entstand ein luxuriöses Einfamilienhaus im Bauhausstil mit jeder Menge Wohlfühlraum und separatem Anbau. Lernen Sie das moderne Fertighaus genauer kennen.   

    Mehr »
     
  • mit Video
    Bau-Tipp
    KfW-Effizienzhaus
     

    Bio-Designhaus: Hausbau mit Klimaschutzpaket

    Gesund wohnen im klimaschützenden Bio-Familienhaus

    Gesund und gleichzeitig stilvoll wohnen lässt sich in einem Bio-Designhaus. Das klimaschützende Bio-Familienhaus ist ein Ökohaus der ganz besonderen Art.   

    Mehr »
     
  • mit Video
    Bauherren-Reportage
    Ausbauhaus / Bausatzhaus
     

    Familienglück Fertighaus: Bauen mit Kindern

    Dank Eigenleistung mit Ausbauhaus-Konzept beim Hausbau sparen

    Diese Baufamilie entschied sich für ein Fertighaus als so genanntes Ausbauhaus. So lässt sich beim Bauen mit Kindern dank Eigenleistungen einiges beim Hausbau sparen.   

    Mehr »
     
  • mit Video
    Bauherren-Reportage
    Holzhaus
     

    Barrierefreies Wohnen im neuen Ökohaus

    Ökologisch, wohngesund und barrierefrei bauen mit Holz

    Ökologisch, wohngesund und barrierefrei bauen bringt viele Vorteile. Familie Schweiger entschied sich für ein Ökohaus. Lernen Sie das neue Holzhaus der Baufamilie kennen.   

    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Bungalow: Wohnen auf einer Ebene liegt im Trend

    Barrierefreie Wohnsituation für Singles, Familien und im Alter

    Bungalows sind schon länger wieder in Mode, das Wohnen auf einer Ebene liegt vor allem bei älteren Bauherren im Trend. Doch auch für jüngere Paare, Singles und Familien bietet der Bungalow einen passenden Lebensmittelpunkt. Der barrierefreie Wohnraum begleitet die Bewohner durch alle Lebensphasen. ...
    Mehr »
     
  • mit Video
    Bau-Tipp
    Wand
     

    Energieeffizient und klimaschonend bauen mit Kalksandstein

    Bester Wärmeschutz mit massiver Funktionswand

    Energieeffizient bauen lässt sich mit einer Funktionswand. Die Kombination aus Kalksandstein und Wärmedämmung der Fassade bietet lückenlosen Wärme- und Hitzeschutz.   

    Mehr »
     
  • mit Video
    Bau-Tipp
    Wand
     

    Schalldämmend bauen mit Kalksandstein

    Kalksandstein punktet beim Hausbau mit Top-Werten im Schallschutz

    Kalksandstein ist ein verlässlicher Baustoff, wenn es um Schallschutz geht. Bauherren, die schalldämmend mit Mauerwerk aus Kalksandstein bauen, sorgen für Ruhe im Haus.   

    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Einfamilienhaus, Doppelhaus, Reihenhaus, Mehrfamilienhaus

    Vor- und Nachteile der verschiedenen Haustypen

    Fragt man Familien, welchen Haustyp sie sich wünschen, wird das freistehende Einfamilienhaus wohl von den meisten genannt werden. Aber auch Doppelhaus und Reihenhaus sollten bei den Überlegungen nicht außer Acht gelassen werden. Diese Haustypen bieten zwar weniger individuelles Wohnen, sind dafür ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Massivhaus oder Holzhaus? Baustoffe für das Eigenheim

    Vor - und Nachteile der verschiedenen Bauweisen

    Die Mehrheit der Bauherren setzt nach wie vor auf eine massive Bauweise. Stein auf Stein - das Massivhaus erfüllt offenbar das Bedürfnis, etwas Dauerhaftes und Wertbeständiges zu schaffen. Doch auch die Holzbauweise hat zuletzt an Beliebtheit gewonnen und punktet mit einigen Vorteilen. Massivhaus ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Was ist eigentlich ein Ökohaus oder Biohaus?

    Ökologisch bauen und gesund wohnen

    Gesundheit, Nachhaltigkeit, Bio-Produkte, nachwachsende Rohstoffe - all diese Begriffe spielen nicht nur in unserem Alltag inzwischen eine wichtige Rolle, sondern werden auch beim Hausbau immer präsenter. Viele Bauherren wollen ökologisch bauen und gesund wohnen. Für sie haben Haushersteller ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Was ist eigentlich ein AktivPlus Haus?

    Haus der Zukunft: energieeffizient, umweltfreundlich, komfortabel

    Für Bauherren ist es gar nicht so leicht, sich für ein Haus zu entscheiden. Neben der Bauweise spielt auch der Energiestandard eine wichtige Rolle und viele Haushersteller prägen daneben noch eigene Haustypen und entsprechende Bezeichnungen. Eine relativ neue Entwicklung ist zum Beispiel das ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Mit oder ohne Keller bauen?

    Gute Argumente für und gegen ein Kellergeschoss

    Bauweise, Grundrissgestaltung, Energiestandard, Innenausbau – Bauherren müssen so manche Entscheidung beim Hausbau treffen. Auch das Thema Keller taucht früher oder später auf. Ob man mit oder ohne Keller baut, ist nicht nur eine Frage des Geldes. Auch Aspekte wie Baugrundverhältnisse und ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Einzug ins Eigenheim: schlüsselfertig oder bezugsfertig?

    Bauherren sollten Innenausbau im Bauvertrag genau prüfen

    Neun von zehn Bauherren kaufen heute ein schlüsselfertiges Haus. Doch was heißt eigentlich schlüsselfertig? Ist das Eigenheim dann sofort bewohnbar und bezugsfertig? Viele Bauherren verlassen sich darauf, und erleben unter Umständen eine teure Überraschung. Denn der Begriff "schlüsselfertig" ist ...
    Mehr »
     
  • Checkliste
     

    Checkliste für die Wahl der Bauweise

    Eigenschaften, Vorzüge und Kosten realistisch einschätzen

    Massivhaus oder Holzhaus? Fertighaus oder Architektenhaus? Oder vielleicht doch ein Ausbauhaus? Bauherren haben heute eine Vielzahl an verschiedenen Bauweisen zur Auswahl. Die Entscheidung ist nicht leicht, denn neben der Preisfrage spielen auch die gewünschte Optik und das Wohnklima eine wichtige ...
    Mehr »
     
 

Hausgalerie

 
 
 

Portalpartner

 

Video-Tipp

  •  
    Musterhaus Niederweidbach Video: Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung