Bau-Tipp
Außenansicht des Bio-Designhauses "Lichtblick" von BaufritzBild größer anzeigen
Ökohaus mit Stil: Das Bio-Designhaus "Lichtblick" besticht mit seiner unbehandelten Credo-Fichtenfassade. Die strukturstarken Holzdekoreinsätze aus heimischem Tannenholz zwischen den Fenstern verleihen besondere optische Reize.Foto: Bau-Fritz GmbH & Co. KG
Bau-Fritz GmbH & Co. KG
 
Ein Produkt von
Bau-Fritz GmbH & Co. KG
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Bau-Fritz GmbH & Co. KG und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Bio-Designhaus "Lichtblick" mit Terrasse und AnbauBild größer anzeigen
Grundsätzlich wurde das klimaschützende Bio-Familienhaus mit Schlichtheit und Reduktion auf das Wesentliche geplant, was sich im klassischen, schwarz-matten Satteldach ohne Dachüberstände und dem geradlinig verlaufenden Architekturschnitt mit Liebe zur Symmetrie widerspiegelt.Foto: Bau-Fritz GmbH & Co. KG
Küche und Essbereich des Bio-Designhauses "Lichtblick"Bild größer anzeigen
Im Erdgeschoss befindet sich der offen gestaltete Küchen-, Ess- und Wohnbereich als Herzstück des Bio-Familienhauses. Die bodentiefen Fenstertüren sorgen für lichtdurchflutete Räume.Foto: Bau-Fritz GmbH & Co. KG
Schlafzimmer des Bio-Designhauses "Lichtblick"Bild größer anzeigen
Das Elternschlafzimmer punktet mit großem Einbauschrank. Vom Bett aus kann man über eine breite Glasfront nach draußen blicken und über Hebe-Schiebetüren gelangt man auf die witterungsgeschütze Wohlfühl-Loggia.Foto: Bau-Fritz GmbH & Co. KG

Bio-Designhaus: Hausbau mit Klimaschutzpaket

Gesund wohnen im klimaschützenden Bio-Familienhaus

Nachhaltiges Bauen ist in aller Munde! Wer sich beim Hausbau für ein Bio-Designhaus mit Klimaschutzpaket entscheidet, kann gesund wohnen, ohne dabei Abstriche in Sachen Wohnkomfort machen zu müssen. Mit effizienter Klimaschutz-Haustechnik, Gesundheitskonzept und flexibler Kompaktplanung punktet das gesündeste und klimaschützendste Bio-Designhaus Deutschlands. Das wohngesunde Familienhaus bietet gestalterische Highlights und helle Räume.
 
Haus-Tour im Musterhaus LichtblickVideo: Bau-Fritz GmbH & Co. KG

Außen zeigt sich das geradlinig geschnittene Bio-Designhaus im naturbelassenen, hölzernen Gewand. Eine sägerauhe, unbehandelte Credo-Fichtenfassade prägt die Optik des klimaschützenden Bio-Familienhauses. Das trifft nicht nur aus Nachhaltigkeitsaspekten den Zeitgeist, sondern auch den modernen Stil junger Familien oder Paare. Auf knapp 130 Quadratmetern, verteilt auf zwei Geschossen und an die "Vorarlberger Architektur" angelehnt, gelang es Baufritz, das Ökohaus mit über 89 Prozent Holzanteil überdurchschnittlich umwelt- und klimaschützend zu realisieren.

Minimalistischer Naturlook mit platzsparenden Smart-Interieur-Details
Das Zusammenspiel zwischen Holz und Glas verleiht dem Bio-Designhaus Wärme und Behaglichkeit. Im Erdgeschoss wurde auf großflächige Fenstertüren mit Zugang zur Terrasse gesetzt. So profitiert das Haus von viel natürlichem Tageslicht. Im Obergeschoss sorgen größenoptimierte Fenster für lichtdurchflutete Räume und gleichzeitig für einen erhöhten, sommerlichen Hitzeschutz unterm Dach. Viele Details stellen praktische und gestalterische Besonderheiten im gesamten Haus dar, wie zum Beispiel ein platzoptimiertes Garderoben-Wandmodul mit Stauraum und integrierter Sitzfläche oder die offene Küche mit kreativer "Schrank-statt-Wand"-Lösung.

Das Stilkonzept des klimaschützenden Bio-Familienhauses ist geprägt von einem stylischen Naturlook mit minimalistischer Formensprache und hellen Erdtönen. Innen zeigt sich das Haus trotz kompakter Wohnfläche durchdacht und flexibel für die unterschiedlichsten Nutzungswünsche. Im Erdgeschoss stellt der offene Grundriss mit Küche und Ess- und Wohnbereich das Herzstück des Ökohauses dar. Hinter der Küche führt eine Treppe ins Obergeschoss. Oben kann der offen geschnittene Flur bedarfsweise als Home-Office oder integrierter Family-Arbeitsplatz genutzt werden. Im Obergeschoss liegen zudem zwei Kinderzimmer, das Familienbad mit begehbarer Dusche und Sternenblick-Badewanne sowie das Elternschlafzimmer mit angrenzender überdachter Wohlfühl-Loggia.

Das Ökohaus "Lichtblick" von Baufritz ermöglicht Wohnen mit bestmöglichem Gesundheits- und Klimaschutz sowie flexibler Zukunftsperspektive ganz nach den Bedürfnissen der Bewohner. Möglich macht dies das kompakte und gleichzeitig flexible Haus- und Wohnraumkonzept nach dem Gedanken des "mitwachsenden Hauses". So kann an das Bio-Familienhaus ein kleines Flachdach-Erweiterungsgebäude angedockt werden – verbunden über ein Cube-Verbindungselement – mit dem das kompakte Designhaus bedarfsweise mitwachsen kann. Alternativ endet das Haupthaus ohne Anbaumodul mit einer bodentiefen Festverglasung. Der Platz im Außenbereich kann dann als Carport oder für die Andockung eines Haustechnikraums genutzt werden, sollte eine Unterkellerung des Hauses nicht gewünscht oder möglich sein.

Klimaschutzkonzept: Effizienzhaus mit patentierter Baufritz-Biodämmung
Bei der Planung des Ökohauses standen höchste Gesundheitsqualität in Kombination mit nachhaltigem Klimaschutz im Vordergrund. Dank intelligenter Kompaktplanung und raumoptimiertem Grundriss konnte das Bio-Designhaus "Lichtblick" besonders energiesparend und klimaschützend als Effizienzhaus realisiert werden. Als Dämmstoff kommt die patentierte Baufritz-Biodämmung HOIZ aus naturbelassenen Hobelspänen zum Einsatz, die ohne gesundheits- und umweltschädigender oder chemische Zusätze hervorragende Wärmedämmwerte erzielt.

Technisch wurde beim Bio-Familienhaus "Lichtblick" auf eine Kombination aus Luftwärmepumpe und Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher gesetzt. Das Bio-Designhaus ist ein CO2-neutrales und 100 Prozent atomstromfrei-hergestelltes Gebäude und verfügt sogar über ein positives Klimaguthaben. Wie bei jedem Bio-Design-Klimaschutzhaus von Baufritz wurde auch beim Haus "Lichtblick" das "Cradle-to-Cradle"-Konzept berücksichtigt, sodass alle verwertbaren oder recyclebaren Bau- und Dämmstoffe nach ihrer Nutzungsperiode umweltverträglich ohne Sondermüllfaktor in den Naturkreislauf zurückgeführt und sortenrein recycelt werden können.

Gesundheitskonzept mit Auszeichnung für mehr Wohngesundheit im Ökohaus
Neben einer positiven Umwelt- und Klimaschutzwirkung wurde beim Bio-Familienhaus "Lichtblick" ein Fokus auf maximale Wohngesundheit gelegt. So kommen streng schadstoffgeprüfte Baustoffe und Materialien zum Einsatz, um zu verhindern, dass Schadstoffe oder Wohngifte ins Haus gelangen. Als bislang einziges Unternehmen im deutschsprachigen Europa erfüllt Baufritz die höchste Qualitätsstufe von "VDB-Zert", dem strengsten Prüfsiegel für Wohngesundheit des Berufsverbands Deutscher Baubiologen e.V. Weitere Zertifizierungen, wie das ALLÖKH-Siegel für allergikergerechtes Wohnen oder das "natureplus"-Biosiegel unterstreichen dies. Gesundheitsinnovationen, wie das Baufritz WLAN-Protect für eine reduzierte Strahlenbelastung im Haus, das Baufritz-Lichtkonzept mit flimmerfreiem Licht oder die patentierte Xund-E-Elektrosmog-Schutzebene für einen wirksamen 5G-Strahlenschutz von bis zu 95-99 Prozent, machen das Bio-Designhaus zum gesündesten Bio-Designhaus nicht nur in Deutschland.

Das Musterhaus Lichtblick kann in 87746 Erkheim/Allgäu besichtigt werden Mo-Sa von 10-18 Uhr.

Entdecken Sie weitere Traumhaus-Entwürfe von Baufritz mit dem "LookBook".

Hier erfahren Sie mehr über das Ökohaus "Lichtblick".

 
 
 
Quelle: Bau-Fritz GmbH & Co. KG
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »

Fragen zum Baukindergeld?

Hier gibt's Antworten
für Familien >>>

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »

Fragen zum Baukindergeld?

Hier gibt's Antworten
für Familien >>>

 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung