Bauherren-Reportage
mehr zu Fertighaus
 
Nachhaltiges Holzfertighaus der Familie Evers - Außenansicht mit GartenBild größer anzeigen
Naturnah, individuell und nachhaltig sollte es sein – das neue Einfamilienhaus von Baufamilie Evers. Dabei entschieden sie sich für ein Fertighaus in Holzbauweise von Bien-ZenkerFoto: Bien-Zenker GmbH
Bien-Zenker GmbH
 
Ein Haus von
Bien-Zenker GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Bien-Zenker GmbH

zum Partnerportrait »
 
Nachhaltiges Holzfertighaus der Familie Evers - Innenansicht mit WohnzimmerBild größer anzeigen
Nüchternes und naturnahes Interieur: Die Einrichtung des nachhaltigen Fertighauses wurde mit erdigen Farbtönen und warmen Holzoberflächen harmonisch auf das Äußere des Hauses abgestimmt. So entstand eine gemütliche AtmosphäreFoto: Bien-Zenker GmbH
Nachhaltiges Holzfertighaus der Familie Evers - Innenansicht mit offener KücheBild größer anzeigen
Der offene Wohn-, Ess- und Kochbereich im Erdgeschoss des Holzfertighauses punktet mit Weitläufigkeit und ist das Zentrum des HausesFoto: Bien-Zenker GmbH
Nachhaltiges Holzfertighaus der Familie Evers - Innenansicht mit WohnzimmerBild größer anzeigen
Ausblick ins Grüne: Das dichte Blätterdach der alten Bäume, die über das Haus hinausragen, spendet Schatten und sorgt für naturnahes Feeling im InnernFoto: Bien-Zenker GmbH
Nachhaltiges Holzfertighaus der Familie Evers - Innenansicht mit KinderzimmerBild größer anzeigen
Selbst vom Kinderzimmer aus hat man einen Blick in die Natur und auf den alten BaumbestandFoto: Bien-Zenker GmbH
Nachhaltiges Holzfertighaus der Familie Evers - Außenansicht mit Balkon und TerrasseBild größer anzeigen
Praktisch: Der großzügige Balkon dient gleichzeitig als Überdachung und Schutz für die darunterliegende TerrasseFoto: Bien-Zenker GmbH

Wohnen im Einklang mit der Natur im individuellen Fertighaus

Nachhaltiges Holzfertighaus als großzügiges Familienhaus

Ein großzügiges, nachhaltiges Wohnhaus für die ganze Familie mitten in der Natur, davon hatte Familie Evers immer geträumt – und setzte es in die Tat um. Mit Ausblick ins Grüne, unter einem Blätterdach alter Bäume und in der Nähe eines kleines Bachs steht das neue, individuell geplante Fertighaus, erstellt in Holzbauweise. Das Holzfertighaus ist eigentlich genau das Gegenteil ihres vorherigen Hauses: ein Reihenendhaus im Neubaugebiet.
 
Hausbau mit Bien-Zenker: Individuell und zukunftssicher gebautVideo: Bien-Zenker GmbH

Noch mitten im Stadtgebiet von Hamburg liegt das Holzfertighaus von Familie Evers. Die vierköpfige Familie genießt ihr Einfamilienhaus mitten in einem alten Baumbestand, zwischen Wildblumen, Gräsern und Sträuchern, die hier ungehindert wachsen dürfen, und zahlreicher Insekten und anderer Tiere. Durch das Grundstück plätschert sogar ein kleiner Bach – naturnaher geht es kaum. "Wir haben den Garten sehr wild und naturnah gelassen", so Bauherr Daniel Evers. "Wir wollten so wenig wie möglich eingreifen."

Umgesetzt hat die Familie ihr Traumhaus mit Bien-Zenker als Baupartner. Doch warum genau ein Fertighaus von Bien-Zenker? "Zum einen geht der Bau schnell vonstatten. Zum anderen bestehen Bien-Zenker-Häuser zu einem großen Teil aus natürlichen Materialien – allen voran Holz. Während bei der Herstellung von Beton CO2 freigesetzt wird, bindet der Naturbaustoff Holz CO2", erklärt Daniel Evers. Denn neben der naturnahen Atmosphäre war auch ein nachhaltiger Hausbau der Familie wichtig. Dabei können Fertighäuser heute hinsichtlich der Nutzungsdauer längst mit Steinhäusern mithalten. So enstand ein Effizienzhaus 55 in Holzsystembauweise. Das Einfamilienhaus punktet mit spezieller Thermowand, Wohlfühl-Klima-Heizung und Energie Komfortpaket von Bien-Zenker.

Nachhaltiger Hausbau mit Bien-Zenker: Großzügig, wohngesund und energieeffizient
Das individuelle Holzfertighaus punktet im Innern mit einem riesigen Platzangebot von circa 280 Quadratmetern. Im Erdgeschoss liegt der offene Wohn-, Ess- und Kochbereich als Mittelpunkt des Familienalltags. Praktisch ist das Zweitbad mit Dusche im Erdgeschoss. Im Untergeschoss, das dank Hanglage und großer Fenster genauso hell und freundlich wie die oberen Geschosse ist, befinden sich neben Technik- und Lagerräumen ein Büro und ein Gästezimmer. Weitere Rückzugsbereiche liegen im Dachgeschoss.

Für ein gesundes Raumklima sorgt die Wohlfühl-Klima-Heizung+. Sie beheizt das Haus und tauscht zudem verbrauchte Raumluft automatisch und zugfrei gegen Frischluft aus. Schadstoffe, Pollen, Staub und Schmutz werden dabei herausgefiltert. Im Sommer übernimmt das System die Kühlung der Wohnräume. In Kombination mit der hoch wärmegedämmten Fassade und des hoch wärmegedämmten Dachs wird zum Heizen und Kühlen des Holzfertighauses nur wenig Energie verbraucht. Dabei plant Familie Evers, den benötigten Strom künftig via Photovoltaik-Anlage selbst zu erzeugen, Vorbereitungen sind bereits integriert. "Die Bäume sind sehr dicht und verschatten das Dach. Wenn die Solarpanels irgendwann so leistungsfähig sind, dass sie auch bei wenig Licht noch gute Erträge erzielen, dann können wir sofort nachrüsten", so Daniel Evers.

Individuell geplantes Fertighaus: nachhaltig und naturnah
Heute ist ein Fertighaus kein "Standardhaus" mehr, das man schnell aus dem Katalog auswählt. So gestaltete Familie Evers den Grundriss ihres Hauses nach den eigenen Wünschen weitgehend selbst – auch die Kinder durften ihre Ideen für die Kinderzimmer mit einbringen. Herausforderung waren unter anderem die steile Hanglage des Grundstücks, der alte Baumbestand und der Bachlauf. So mussten Abstände und bauliche Auflage eingehalten werden. Mit viel Fingerspitzengefühl wurde das Holzfertighaus in den Hang eingepasst, sodass eine perfekte Verbindung mit dem weitgehend naturbelassenen Garten entstand. Betont wird die Einheit von Haus und Natur durch die partiellen Fichtenholzverschalungen an den Giebelseiten des Fertighauses. Eine Besonderheit des Neubaus: Der 10 Meter lange und 2,50 Meter breite Balkon, der auf Stelzen gestellt wurde. So kann die Familie vom Wohnzimmer aus, das sich auf Straßenniveau befindet, ebenerdig hinaus ins Freie gehen.

Ihr individuell geplantes Fertighaus in Holzbauweise möchte Familie Evers nicht mehr missen. So haben sie sogar Pläne für den Kauf eines Ferienhauses verworfen, da sich jeder Tag in ihrem neuen Zuhause wie Urlaub anfühlt!

Weitere Informationen über Fertighäuser in Holzbauweise von Bien-Zenker enthält die Broschüre "Hausbau mit Bien-Zenker: Wie möchten Sie leben?".

Lernen Sie weitere Haustypen von Bien-Zenker kennen:

Hier erfahren Sie mehr über die nachhaltigen Einfamilienhäuser in Holzbauweise von Bien-Zenker.

mehr zu Fertighaus
 
 
 
 
Quelle: Bien-Zenker GmbH
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »

Fragen zum Baukindergeld?

Hier gibt's Antworten
für Familien >>>

 

Video-Tipp

  •  
    Öko-Haus aus dem Konfigurator 'my smart green home' Video: Bau-Fritz GmbH & Co. KG
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung