Eigentumswohnung

Alternative zum Hauskauf vor allem in der Stadt

In der Stadt ist sie manchmal die einzig erschwingliche Möglichkeit auf Wohneigentum – die Eigentumswohnung. Doch das Wohnen mit anderen Eigentümern unter einem Dach hat seine Besonderheiten, deshalb sollten Interessenten Haus und Eigentümergemeinschaft genau unter die Lupe nehmen. Ist die Eigentumswohnung in Traumlage gefunden, profitieren die Bewohner aber auch von vielen Vorteilen wie der oft recht zentralen Lage.

weiterlesen »

Foto: aktion pro eigenheim

Eigentumswohnung
 
Ob sich Immobilienkäufer für eine Eigentumswohnung im Altbau oder Neubau entscheiden, ist eine Frage des Geschmacks und der Kosten
Ob sich Immobilienkäufer für eine Eigentumswohnung im Altbau oder Neubau entscheiden, ist eine Frage des Geschmacks und der KostenFoto: Xella Deutschland GmbH /Silka
Nicht nur die Lage der Eigentumswohnung ist entscheidend, auch der Grundriss muss zu den eigenen Bedürfnissen passen. Ist die Wohnung barrierefrei, können Eigentümer sie lange selbstbestimmt nutzen
Nicht nur die Lage der Eigentumswohnung ist entscheidend, auch der Grundriss muss zu den eigenen Bedürfnissen passen. Ist die Wohnung barrierefrei, können Eigentümer sie lange selbstbestimmt nutzenFoto: KfW-Bildarchiv / Fotograf: Thomas Klewar

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Eigentumswohnung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.



Portalpartner

  •  

    yourXpert

    Online-Rechtsberatung für Bauherren

  •  

    HausBau+

    Expertenseite für Bauherren und Hausbau-Interessierte

 

Aktuelles

 

Teilungserklärung regelt Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum
Eigentumswohnungen sind zu einem vergleichsweise geringen Gesamtpreis erhältlich, auch weil sich die anfallende Grundbelastung auf mehrere Miteigentümer verteilt. Das Wohnungseigentum besteht aus dem Sondereigentum an einer Wohnung verbunden mit dem Miteigentumsanteil am Gemeinschaftseigentum. Die Abgrenzung und Zuordnung von Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum wird durch die Teilungserklärung und den Aufteilungsplan bestimmt. Eine Gemeinschaftsordnung regelt darüber hinaus das Verhältnis der Wohnungseigentümer untereinander. Die Verwaltung erfolgt meistens durch einen von den Eigentümern bestellten Verwalter.

Auch bei Eigentumswohnung zählen Lage und Grundriss
Wie beim Hauskauf zählt bei der Eigentumswohnung erst einmal die Lage. Stimmt die Infrastruktur, was ist in der nächsten Umgebung angesiedelt, ist Lärm zu erwarten und wie sind die Parkmöglichkeiten? Passen Grundriss und Zimmeraufteilung der Eigentumswohnung zu den eigenen Bedürfnissen und wer sind die direkten Nachbarn? Ob sich Immobilienkäufer für eine Eigentumswohnung im Altbau oder Neubau entscheiden, ist eine Frage des Geschmacks – und auch der Kosten. Altbauwohnungen überzeugen mit Charme und teilweise günstigeren Preisen, dafür müssen Käufer mit höheren Nebenkosten und hohen Sanierungskosten rechnen, wenn die Eigentümergemeinschaft Sanierungsarbeiten plant. Neubauwohnungen punkten mit einer zeitgemäßen Ausstattung und moderner Raumaufteilung, sind aber dafür meistens teurer.

Haus und Wohnung genau unter die Lupe nehmen
Wer sich für den Kauf einer Eigentumswohnung interessiert, sollte bei seiner Entscheidung vor allem den Gesamtzustand des Hauses und die Eigentümergemeinschaft unter die Lupe nehmen. Denn über Mängel der Altbau-Traumwohnung großzügig hinwegzusehen, kann ein teurer Fehler sein. "Gekauft wie besichtigt" - mit dieser Vertragsformulierung beim Kauf einer gebrauchten Immobilie geht die Haftung für Schäden vom Verkäufer auf den Käufer über. Allerdings sichert der Verkäufer auch zu, dass ihm zum Zeitpunkt des Verkaufs keine gravierenden Mängel bekannt sind. Ansonsten kann der Kaufvertrag angefochten werden. Bei der Beurteilung der Bausubstanz sollten Dach, Keller und Fassade im Fokus stehen. Wer eine Wohnung kauft, muss anteilig für die Erhaltung des gesamten Hauses aufkommen - auch für den gemeinsamen Fahrradkeller oder Dachboden. Am besten besichtigen Käufer Haus und Eigentumswohnung mit einem Sachverständigen und achten besonders auf Feuchtigkeit an Decken und Wänden, Schimmel im Keller und Erdgeschoss sowie Risse in der Fassade. Der Experte kann dann Auskunft darüber geben, welche Sanierungskosten zu erwarten sind. Ebenso sollte ein Blick in den Energieausweis selbstverständlich sein.

Protokolle der Eigentümerversammlungen einsehen
Zusätzlich sollten sich Immobilienkäufer die Protokolle der letzten Eigentümerversammlungen aushändigen lassen. Sie geben Aufschluss darüber, was kürzlich Instand gesetzt wurde und welche Baumaßnahmen geplant sind. Ist in den Protokollen von einer anstehenden Sanierung die Rede, ist Nachhaken angesagt. Denn die Kosten von größeren Reparaturen können die Rücklagen der Hausgemeinschaft deutlich übersteigen, so dass unter Umständen Sonderumlagen nötig sind. Die Protokolle informieren nicht nur über die Höhe der Instandhaltungs-Rücklagen, sondern auch über die Stimmung im Haus: Werden die Entscheidungen der Eigentümergemeinschaft weitgehend übereinstimmend gefällt und stimmen die Interessen der Eigentümer überein? Wird die Eigentümergemeinschaft konstant von einem Verwalter betreut oder gibt es häufige Wechsel? Aufschlussreich kann darüber hinaus ein Gespräch mit den künftigen Nachbarn sein.


Quelle: aktion pro eigenheim
 
 
 
 

Tipps und Expertenwissen

 
  • Redaktionstipp
     

    Hausgeld bei Kauf von Eigentumswohnung mit einplanen

    Instandhaltung, Verwaltungs- und Betriebskosten nicht vergessen

    Wer eine Eigentumswohnung kauft, für den ist nicht nur die Finanzierung des Kaufpreises samt Kaufnebenkosten entscheidend. Denn neben Tilgung und Zinsen müssen für die laufenden Kosten auch Instandhaltung, Verwaltungskosten und Betriebskosten mit einkalkuliert werden. Für diese Kosten zahlen ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Eine Immobilie für jede Lebenslage

    Lebensabschnittsimmobilie macht Bauherren flexibler

    Für die meisten ist und bleibt es die größte finanzielle Anschaffung ihres Lebens - die eigene Immobilie. Oft ist das Ziel dabei immer noch, den Rest des Lebens darin gemeinsam mit der Familie zu verbringen. Doch oft genug passen Eigenheim oder Wohnung dann nicht zu den Lebensumständen. Zu klein ...
    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Verträge rund um Hausbau und Hauskauf immer prüfen lassen!

    Rechtsberatung schützt Bauherren vor Fallstricken und Nachteilen

    Nach wie vor sind viele Familien auf der Suche nach den eigenen vier Wänden. Haben sie ein Grundstück, eine Wohnung oder ein Eigenheim in Aussicht, sollen schnell Nägel mit Köpfen gemacht werden. Doch eine überstürzte Entscheidung kann sich später rächen! Denn viele Verträge rund um Hausbau und ...   

    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Typische Probleme beim Kauf von Neubau-Eigentumswohnungen

    In der Stadt geht Trend zum Eigenheim auf der Etage

    Derzeit werden bundesweit mehr Eigentumswohnungen gekauft als Einfamilienhäuser. Vor allem in der Stadt geht der Trend zum "Eigenheim auf der Etage". Die meisten Wohnungen werden von Bauträgern gebaut. Doch die wenigsten Bauherren wissen im Detail, worauf sie sich beim Kauf einer Wohnung einlassen. ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Ohne Trauschein ins eigene Haus oder die Eigentumswohnung

    Immobilienkauf: Tipps für unverheiratete Paare

    Planen unverheiratete Paare den Kauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung, stehen sie vor einer Reihe juristischer Fragen. Was passiert im Fall einer Trennung? Wem gehört was? Und wie lässt sich die Baufinanzierung am besten gestalten? Diese Möglichkeiten haben Paare ohne Trauschein beim ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Grundstücks-Suche: Bauen über den Dächern der Stadt?

    Aufstockung von Mehrfamilienhäusern schafft City-Bauland

    Wer sucht, der findet, so heißt es. Doch gilt das auch für Bauland in der Stadt? Alles eine Frage der Perspektive. So könnten Bauherren gerade dort ein Grundstück finden, wo sie es am wenigsten vermuten - in bester Lage, mitten in der Stadt: Jedes Dach ist ein potenzieller Bauplatz, voll ...
    Mehr »
     
 
 
 

Video-Tipp

  •  
    Baufritz PlanMit-Architektur zum Best-Preis Video: Bau-Fritz GmbH & Co. KG
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.