Holzhaus

Nachwachsender Baustoff Holz wird zunehmend beliebt

Ob Designhaus, Passivhaus oder Plusenergiehaus – alle Hausformen und Energiestandards können auch als Holzhaus realisiert werden. Besonders in den südlichen Bundesländern ist das Holzhaus traditionell weit verbreitet. Aber auch darüber hinaus lassen sich Bauherren immer öfter von den Vorteilen des natürlichen Baustoffs Holz überzeugen.

weiterlesen »

Foto: Bau-Fritz GmbH & Co. KG

Holzhaus
 
Holzhäuser laden zum Wohlfühlen ein mit einer besonders gemütlichen Atmosphäre und einem optimalen Raumklima
Holzhäuser laden zum Wohlfühlen ein mit einer besonders gemütlichen Atmosphäre und einem optimalen RaumklimaFoto: Bau-Fritz GmbH & Co. KG

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Holzhaus. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Selbst-Test
Baugemeinschaft

Sind Sie der Typ
für gemeinschaftliches Bauen?

Jetzt testen >>>



Aktuelles

Bauen mit Holz liegt im Trend
Das Holzhaus erlebt in den letzten Jahren eine Renaissance, genauso wie Baustoffe und Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen. Viele Bauherren bevorzugen ein Holzhaus wegen des natürlichen Baustoffs Holz, der Ressourcenschonung und des guten Wohnklimas. Auch wenn Holz als Baumaterial traditionsreich ist, lassen sich damit doch moderne Häuser realisieren. Auch ein Fertighaus besteht in der Regel aus Holz.

Streng betrachtet ist ein Holzhaus immer dann ein Holzhaus, wenn sein Tragwerk aus Holz besteht. Grundsätzlich werden beim Holzhaus verschiedene Typen unterschieden:

  • Holzrahmenbau (teilweise auch Holzständerbau genannt): Senkrechte Hölzer übernehmen die Last von Hölzern, die waagerecht in Decke und Dach der Holzhäuser angebracht sind.
  • Blockhaus (auch Blockbohlenhaus genannt): Wände und Decken werden durch das Zusammenfügen von Stämmen, Brettern oder Balken konstruiert.
  • Holztafelbau (Holzbauweise beim Fertighaus): Die Wände aus einer Holzkonstruktion werden im Werk komplett vorgefertigt.


Neben der Naturoptik und Langlebigkeit schätzen die Bewohner eines Holzhauses das ausgeglichene Raumklima. Als Naturbaustoff kann Holz Feuchtigkeit aufnehmen und später wieder an den Innenraum abgeben. Diese natürliche Feuchtigkeitsregulierung sorgt für ein angenehmes Innenklima.

Nachhaltig bauen, gesund wohnen: Ökohaus und Biohaus
Eine Sonderform des Holzhauses sind Ökohaus und Biohaus. Bei diesen Haustypen achten die Hersteller nicht nur darauf, dass die Baumaterialien möglichst aus der Natur kommen, im Fokus steht darüber hinaus auch die Wohngesundheit. Deshalb kommen beim Innenausbau besonders schadstoffarme Materialien zum Einsatz.


Quelle: aktion pro eigenheim
 
 
 
 

Tipps und Expertenwissen

 
  • Redaktionstipp
     

    Bungalow: Wohnen auf einer Ebene liegt im Trend

    Barrierefreie Wohnsituation für Singles, Familien und im Alter

    Bungalows sind nicht erst seit diesem Jahr wieder in Mode. Schon länger gibt es eine hohe Nachfrage, das Wohnen auf einer Ebene liegt vor allem bei älteren Bauherren im Trend. Doch auch für jüngere Paare, Singles und Familien bietet der Bungalow einen passenden Lebensmittelpunkt. Der barrierefreie ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Mit oder ohne Keller bauen?

    Gute Argumente für und gegen ein Kellergeschoss

    Bauweise, Grundrissgestaltung, Energiestandard, Innenausbau – Bauherren müssen so manche Entscheidung beim Hausbau treffen. Auch das Thema Keller taucht früher oder später auf. Ob man mit oder ohne Keller baut, ist nicht nur eine Frage des Geldes. Auch Aspekte wie Baugrundverhältnisse und ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Einfamilienhaus, Doppelhaus, Reihenhaus, Mehrfamilienhaus

    Vor- und Nachteile der verschiedenen Haustypen

    Fragt man Familien, welchen Haustyp sie sich wünschen, wird das freistehende Einfamilienhaus wohl von den meisten genannt werden. Aber auch Doppelhaus und Reihenhaus sollten bei den Überlegungen nicht außer Acht gelassen werden. Diese Haustypen bieten zwar weniger individuelles Wohnen, sind dafür ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Was ist eigentlich ein AktivPlus Haus?

    Haus der Zukunft: energieeffizient, umweltfreundlich, komfortabel

    Für Bauherren ist es gar nicht so leicht, sich für ein Haus zu entscheiden. Neben der Bauweise spielt auch der Energiestandard eine wichtige Rolle und viele Haushersteller prägen daneben noch eigene Haustypen und entsprechende Bezeichnungen. Eine relativ neue Entwicklung ist zum Beispiel das ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Einzug ins Eigenheim: schlüsselfertig oder bezugsfertig?

    Bauherren sollten Innenausbau im Bauvertrag genau prüfen

    Neun von zehn Bauherren kaufen heute ein schlüsselfertiges Haus. Doch was heißt eigentlich schlüsselfertig? Ist das Eigenheim dann sofort bewohnbar und bezugsfertig? Viele Bauherren verlassen sich darauf, und erleben unter Umständen eine teure Überraschung. Denn der Begriff "schlüsselfertig" ist ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Holzhaus: Antworten auf die häufigsten Bauherren-Fragen

    Bauen mit Holz ist nicht nur Geschmackssache

    Für die einen ist das Holzhaus ein lange gehegter Traum, für die anderen die logische Konsequenz einer nachhaltigen Lebensweise. Für den Rest, der es gewohnt ist, zwischen Mauerwerk und Beton zu wohnen, wirft das Holzhaus erst mal viele Fragen auf: Wie lebt es sich überhaupt in einem Holzhaus? Hier ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Architektur des Hauses wirkt sich auf Energieverbrauch aus

    Kompakte Form spart Energie, Schnörkel kosten extra

    Die perfekte Form und Bauweise für ein Haus zu finden, ist nicht nur eine Frage des persönlichen Geschmacks oder des Grundstücks und der Umgebung. Auch die Energiekosten müssen bedacht werden. Denn die Bauweise wirkt sich direkt auf den Energieverbrauch des Hauses aus, das sollten Bauherren bei der ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Bauen mit Holz: Diese Holzhaustypen gibt es

    Holzrahmenbau, Holzskelettbau, Blockbohlenbau, Massivholzbau

    Behaglich und im Einklang mit der Natur wohnen: Der Baustoff Holz ist die erste Wahl für alle Bauherren, die ökologisch und gesund bauen wollen. Doch Holzhaus ist nicht gleich Holzhaus: Bauherren haben die Wahl zwischen dem Holzrahmen- oder -tafelbau, dem Holzskelettbau, der Blockbohlenbauweise und ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Was ist eigentlich ein Ökohaus oder Biohaus?

    Ökologisch bauen und gesund wohnen

    Gesundheit, Nachhaltigkeit, Bio-Produkte, nachwachsende Rohstoffe - all diese Begriffe spielen nicht nur in unserem Alltag inzwischen eine wichtige Rolle, sondern werden auch beim Hausbau immer präsenter. Viele Bauherren wollen ökologisch bauen und gesund wohnen. Für sie haben Haushersteller ...
    Mehr »
     
 
 
 

Portalpartner

Video-Tipp

  •  
    Baufritz: Der Ökohaus-Pionier seit 1896 Video: Bau-Fritz GmbH & Co. KG
 

Prospekt-Tipp

PlanMit Prospektdetails »
 

PlanMit

Prospekt: Bau-Fritz GmbH & Co. KG

 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.