Architektenhaus

Gestaltungsfreiheit beim Hausbau mit Architekt

Beim Bauen mit einem Architekten wird das Haus ganz nach den Bedürfnissen und Wünschen der Bauherren gestaltet. Der Architekt kümmert sich um die Auswahl der Handwerker und überwacht die Qualität ihrer Arbeit. Bezahlt wird beim Architektenhaus der erfolgreiche Abschluss der Bauarbeiten. Allerdings steht somit der exakte Preis des Hauses erst fest, wenn die Ausschreibung aller Arbeiten abgeschlossen ist.

weiterlesen »

Foto: Bau-Fritz GmbH & Co. KG

Architektenhaus
 
Das Architektenhaus bietet maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Bauherren-Wünsche oder schwierige Bauplätze
Das Architektenhaus bietet maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Bauherren-Wünsche oder schwierige BauplätzeFoto: aktion pro eigenheim

Traumhaus-
Finder

Planen Sie
Ihr Wunschhaus
in wenigen Schritten

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Architektenhaus. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Selbst-Test
Baugemeinschaft

Sind Sie der Typ
für gemeinschaftliches Bauen?

Jetzt testen >>>



Aktuelles

 

Traumhaus ganz individuell
Wichtig sind bei einem Architektenhaus ein klar definierter Kostenrahmen sowie Festlegungen, bis wann welche Leistungen erbracht sein müssen. Ab wann die Planung bezahlt werden muss, gilt es vor Beginn zu klären. Zudem empfiehlt sich vor dem Hausbau die Besichtigung von Referenzobjekten sowie das Gespräch mit Bauherren, die bereits mit dem gewählten Architekten gebaut haben.

Architektenhaus bauen Schritt für Schritt
Bei einem Architektenhaus sind am Hausbau beteiligt: Bauherr, Architekt sowie die beteiligten Baufirmen und Handwerksbetriebe. Zunächst beauftragt der Bauherr einen Architekten mit dem Hausbau. Dieser berät und plant das Haus nach den Vorstellungen des Bauherren. Der Architekt übernimmt:

  • Kostenermittlung
  • Beantragung der Baugenehmigung
  • Ausschreibung der Bauarbeiten mit Leistungsverzeichnissen
  • Beurteilung der Angebote
  • Beratung des Bauherren bei Auswahl der Baufirmen.


Rechtlich ist der Bauherr der Auftraggeber bei einem Architektenhaus. Das Architektenhonorar richtet sich in der Regel nach den Vorgaben der Verordnung über Honorare der Architekten- und Ingenieurleistungen (HOAI).

Übernimmt der Architekt die Bauüberwachung nicht selbst, sollten Bauherren auf jeden Fall einen Bausachverständigen damit beauftragen.


Quelle: aktion pro eigenheim
 
 
 
 

Tipps und Expertenwissen

 
  • Redaktionstipp
     

    Bungalow: Wohnen auf einer Ebene liegt im Trend

    Barrierefreie Wohnsituation für Singles, Familien und im Alter

    Bungalows sind nicht erst seit diesem Jahr wieder in Mode. Schon länger gibt es eine hohe Nachfrage, das Wohnen auf einer Ebene liegt vor allem bei älteren Bauherren im Trend. Doch auch für jüngere Paare, Singles und Familien bietet der Bungalow einen passenden Lebensmittelpunkt. Der barrierefreie ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    So setzen sich die Kosten für den Architekten zusammen

    Honorar ist in der HOAI geregelt

    Wer einen Architekten mit dem Hausbau beauftragt, macht schnell Bekanntschaft mit der Verordnung über Honorare der Architekten- und Ingenieurleistungen (HOAI). Nach der HOAI richtet sich in der Regel das Architektenhonorar. Die Verordnung unterteilt neun so genannte Leistungsphasen. Alle ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Mit oder ohne Keller bauen?

    Gute Argumente für und gegen ein Kellergeschoss

    Bauweise, Grundrissgestaltung, Energiestandard, Innenausbau – Bauherren müssen so manche Entscheidung beim Hausbau treffen. Auch das Thema Keller taucht früher oder später auf. Ob man mit oder ohne Keller baut, ist nicht nur eine Frage des Geldes. Auch Aspekte wie Baugrundverhältnisse und ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Einfamilienhaus, Doppelhaus, Reihenhaus, Mehrfamilienhaus

    Vor- und Nachteile der verschiedenen Haustypen

    Fragt man Familien, welchen Haustyp sie sich wünschen, wird das freistehende Einfamilienhaus wohl von den meisten genannt werden. Aber auch Doppelhaus und Reihenhaus sollten bei den Überlegungen nicht außer Acht gelassen werden. Diese Haustypen bieten zwar weniger individuelles Wohnen, sind dafür ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Was ist eigentlich ein AktivPlus Haus?

    Haus der Zukunft: energieeffizient, umweltfreundlich, komfortabel

    Für Bauherren ist es gar nicht so leicht, sich für ein Haus zu entscheiden. Neben der Bauweise spielt auch der Energiestandard eine wichtige Rolle und viele Haushersteller prägen daneben noch eigene Haustypen und entsprechende Bezeichnungen. Eine relativ neue Entwicklung ist zum Beispiel das ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Weniger ist mehr: Ab ins Kompakthaus!

    So kommen kleine Häuser ganz groß raus

    Je größer, desto besser - dieses Credo gilt schon lange nicht mehr beim Hausbau. Das neue Motto lautet vielmehr: Klein, aber fein bauen! Kompakthäuser sind im Trend. Kein Wunder: Auf minimalem Raum bieten sie maximalen Komfort - das ist vor allem für die ältere Generation praktisch. Die einfache ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Einzug ins Eigenheim: schlüsselfertig oder bezugsfertig?

    Bauherren sollten Innenausbau im Bauvertrag genau prüfen

    Neun von zehn Bauherren kaufen heute ein schlüsselfertiges Haus. Doch was heißt eigentlich schlüsselfertig? Ist das Eigenheim dann sofort bewohnbar und bezugsfertig? Viele Bauherren verlassen sich darauf, und erleben unter Umständen eine teure Überraschung. Denn der Begriff "schlüsselfertig" ist ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Architektur des Hauses wirkt sich auf Energieverbrauch aus

    Kompakte Form spart Energie, Schnörkel kosten extra

    Die perfekte Form und Bauweise für ein Haus zu finden, ist nicht nur eine Frage des persönlichen Geschmacks oder des Grundstücks und der Umgebung. Auch die Energiekosten müssen bedacht werden. Denn die Bauweise wirkt sich direkt auf den Energieverbrauch des Hauses aus, das sollten Bauherren bei der ...
    Mehr »
     
 
 
 

Portalpartner

Video-Tipp

  •  
    Gesund bauen: Verwirrende Begriffe zur Wohngesundheit Video: Sentinel-Haus Institut
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.