Expertenrat

Können Sie uns Hintergrunddetails nennen für die bayerische Sanierungsförderung?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Claudia P. am 05.09.2018 

In Ihrem Artikel vom 16.05.2018 bzgl. Baukindergeld und Eigenheimzulage Bayern erwähnen Sie im letzten Abschnitt ein "Bayerisches Förderprogramm" für die Sanierung von Ein-/Zweifamilienhäusern über zinsgünstige Darlehen und Zuschüsse je qm Wohnfläche? Könnten Sie mir hierzu Hintergrunddetails nennen? (Name des Programms, Quellen für diese Information)  Wir stehen kurz vor der Sanierung eines alten Hauses, daher wäre diese Information natürlich "bares Geld wert". 

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Die Informationen stammen aus einer Ankündigung / Regierungserklärung im Mai 2018. Soweit wir wissen, ist bisher nur ein Part daraus umgesetzt - die bayerische Eigenheimzulage. Deshalb müssen wir Sie leider in Sachen Sanierungsförderung auf die bisher bestehenden Programme "vertrösten": Die Förderung der KfW sowie die BAFA-Zuschüsse für das Heizen mit Erneuerbaren Energien stehen bei einer Sanierung zur Verfügung, auch das 10.000-Häuser-Programm in Bayern kann bis Ende des Jahres noch eine Option sein, wenn Sie komplett sanieren und einen guten Energiestandard erreichen. Weitere Informationen zur Förderung bei einer Sanierung finden Sie auch auf Energie-Fachberater.de.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung