Förderung Bistum Münster mit Darlehen

Bauwillige Familien werden von der Kirche unterstützt

Förderung:
Der Bauhilfefonds der Diözese Münster vergibt für bauwillige katholische Familien Kleinkredite bis 10.000 Euro. Kriterien für die Vergabe sind unter anderem die Anzahl der im Haus lebenden Kinder, das Einkommen der Familie, die Höhe der Baukosten. Das Darlehen wird zu 97 Prozent nach Fertigstellung des Bauvorhabens ausbezahlt und ist in den ersten fünf Jahren zinslos. Insgesamt ist es in zehn Jahren zu tilgen, den letzten fünf Jahren wird der Hypothekenzinssatz der Darlehenskasse Münster für eine fünfjährige Zinsfestschreibung zugrunde gelegt. Die sofortige Tilgung des Darlehens ist jederzeit möglich.

Musterbeispiel Förderung:
Eine katholische Familie, die im Bistum Münster baut, kann ein Darlehen bis zu 10.000 Euro erhalten. In den ersten fünf Jahren spart die Familie aktuell rund 1.000 Euro an Kreditzinsen.

Kontakt:
Bauhilfefonds der Diözese Münster
Neubrückenstraße
60 48143 Münster
Tel. 0251 49018-12, zuständig Herr Hesener -11
Email: a.hesener@vks-muenster.de
Internet: www.familienheimbewegung.de

Dies ist eine Zusammenfassung der Fördermittel-Richtlinien, ohne Gewähr. Informieren Sie sich auf jeden Fall vor der Konzeption bzw. Realisierung einer Maßnahme bei der zuständigen Stelle über die vollständigen, aktuell gültigen Fördermittel-Richtlinien.

 
 
 
Quelle: aktion pro eigenheim
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »

Haus-Finder

Wenige Schritte
zum Traumhaus
Jetzt planen >>>

 

Video-Tipp

  •  
    Rollladen mit Insektenschutz Video: VELUX Deutschland GmbH
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.