Expertenrat

Wir haben 2010 ein Haus gebaut, ohne Kinder. Jetzt haben wir uns ein Grundstück gekauft, auf dem wir 2019 ein Haus als Familie bauen werden. Haben wir Anspruch auf das Baukindergeld?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Bredo N. am 15.08.2018 

Meine Frau und ich haben 2010 angefangen ein neues Haus zu bauen, damals noch ohne Kinder. Einzug war August 2011. Im November 2011 wurde unser 1. Sohn geboren. Jetzt haben wir 3 Jungs und unser Haus ist mit 124 qm und nur 2 Kinderzimmern jetzt viel zu klein. Jetzt haben wir uns ein Grundstück gekauft, auf dem wir Anfang 2019 unser 1. Haus als Familie bauen werden. Nun zu meiner Frage: Haben wir Anspruch auf das Baukindergeld?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Da Sie Ihr erstes Haus nicht als Familie erworben haben, können Sie das Baukindergeld voraussichtlich beantragen. Bitte beachten Sie: Die kompletten Förderrichtlinien sind noch nicht veröffentlicht, so dass wir Ihre Frage nur nach dem jetzigen Stand der Informationen beantworten können. Verbindliche Informationen gibt es erst zum Start der Förderung im Herbst 2018.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung