Expertenrat

Wir haben 2019 ein Haus gekauft, ziehen aber erst 2020 ein. Wann sollen wir den Antrag auf Baukindergeld stellen?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Nina S. am 19.11.2019 

Wir haben eine 4 Monate alte Tochter und am 13.09.2019 (Datum des notariellen Kaufvertrages) ein Haus gekauft und müssen dies noch sanieren/renovieren. Daher werden wir erst ca. zum 01.03.2020 oder 01.04.2020 einziehen. Wann sollen wir den Antrag auf Baukindergeld stellen? Jetzt schon oder erst nach dem Einzug und der dann vorliegenden Meldebescheinigung? Also ist Stichtag der notarielle Kaufvertrag oder die Meldebestätigung?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Den Antrag auf Baukindergeld können Sie erst nach Ihrem Einzug stellen. Bevor Sie den Zuschuss beantragen, müssen unbedingt alle Haushaltsmitglieder mit Hauptwohnsitz in der neuen Immobilie gemeldet sein und die Meldebescheinigungen vollständig vorliegen. Ihre Antragsfrist läuft ab dem Datum auf der Meldebescheinigung, Sie haben dann 6 Monate Zeit, Ihren Antrag auf Baukindergeld zu stellen.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung