Die besten Links rund ums Bauen
 
Expertenrat

Wenn wir jetzt unsere Mietwohnung kaufen und später neu bauen - ist das Baukindergeld dann begrenzt?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Carolin O. am 25.09.2018 

Es steht noch keine Immobilie in unserem Besitz, wir könnten aber eine Eigentumswohnung kaufen in der wir zur Zeit zur Miete wohnen. Wenn wir z.B. in 3 Jahren ein neues Haus bauen, bekommen wir dann nur einen Teil des Baukindergeldes oder müssen wir es zurückzahlen? Die Eigentumswohnung könnte dann z.B. vermietet werden.

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Wenn Sie jetzt Ihre Mietwohnung kaufen und später neu bauen, bekommen Sie tatsächlich nur einen Teil des Baukindergeldes. Sie erhalten den Zuschuss so lange, wie das geförderte Wohneigentum, in diesem Fall also die Wohnung, selbst genutzt wird. Wird die Wohnung später wieder verkauft oder vermietet, muss die KfW sofort benachrichtigt werden und das Baukindergeld endet mit dem Auszug.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung