Expertenrat

Können wir das Baukindergeld direkt nach dem Kauf oder erst nach dem Einzug beantragen?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von R. L. am 30.08.2019 

Wann kann das Baukindergeld beantragt werden? Wir kaufen eine Immobilie in 2019, ziehen aber erst Ende 2020 ein. Schon in 2019, als Eigentümer, obwohl wir noch nicht umgezogen sind?

Welcher Stichtag zählt für die Kalkulation des zu versteuernden Einkommens? Das des Kaufdatums, der Antragstellung oder des Einzugs? Unser Problem ist, dass wir für 2016 und 2017 noch unter der 90TEuro Grenze liegen, aber in 2017 und 2018 bereits drüber. 

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Baukindergeld können Sie erst beantragen, wenn Sie in die Immobilie eingezogen und am neuen Wohnort angemeldet sind. Nach dem Einzug haben Sie dazu sechs Monate Zeit. Für das zu versteuernde Einkommen ist dann das zweite und dritte Jahr vor Antragseingang relevant.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung