Expertenrat

Baukindergeld: Muss bei einem Neubau (Kaufvertrag & Baugenehmigung 2020) der Einzug zwingend in 2020 erfolgen?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Stephanie L. am 21.02.2020 

Das Baukindergeld läuft Ende des Jahres aus. Wie verhält es sich mit der 6-Monats-Frist in welcher ein Antrag aktuell der Antrag nachträglich gestellt werden kann? Läuft diese in 2021 rein? Muss bei einem Neubau (Kaufvertrag & Baugenehmigung 2020) der Einzug zwingend in 2020 erfolgen? 

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Nein, für das Baukindergeld muss der Einzug nicht 2020 erfolgen. Wichtig ist, dass der Kaufvertrag bzw. die Baugenehmigung aus 2020 ist. Für die Antragstellung haben Familien dann bis spätestens 31.12.2023 Zeit. Auch dann gilt die Frist, dass der Antrag auf Baukindergeld spätestens 6 Monate nach dem Einzug gestellt werden muss.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung