Expertenrat

Bekomme ich auch Baukindergeld für einen Zweitwohnsitz?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Rudi T. am 15.03.2019 

Ich wohne derzeit zur Miete und werde dies auch weiterhin als Hauptwohnsitz nutzen. Bekomme ich Baukindergeld, wenn ich eine Immobilie kaufe und diese als Zweitwohnsitz anmelde? 

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Nein, das ist leider nicht möglich. Voraussetzung für das Baukindergeld ist, dass die Familie in der geförderten Immobilie ihren Hauptwohnsitz angemeldet hat.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung