Expertenrat

Bekommen wir auch Baukindergeld für ein Haus mit Einliegerwohnung?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Ferdi O. am 20.03.2019 

Ich plane mit meiner Familie ein Haus mit einer Einliegerwohnung zu bauen. Die Wohnung hat einen separaten Eingang. Man könnte die 82 m2 Wohnung für 700 € Kalt vermieten. Würde man dann das Baukindergeld bekommen? Ich habe drei kleine Kinder unter 4 Jahre und habe noch kein eigenes Haus, aber ein Grundstück. Wenn ich jetzt das Baukindergeld nicht bekomme - was macht mehr Sinn und ist wirtschaftlicher? Haus mit Einliegerwohnung oder Haus ohne Einliegerwohnung aber 36.000 € Baukindergeld? Unter welcher Konstellation bleibt uns das Baukindergeld erhalten? 

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Sie erhalten das Baukindergeld auch für ein Haus mit Einliegerwohnung. Die Förderung beantragen Sie dann nach Ihrem Einzug für die von Ihnen bewohnte Wohneinheit, das heißt für den von Ihnen bewohnten Teil des Hauses.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung