Expertenrat

Ich habe bei meinem Antrag leider die Baukindergeld-Frist verpasst. Kann mein Mann noch einen Antrag stellen?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Olga G. am 02.11.2019 

Ich habe den Antrag auf Baukindergeld gestellt, aber leider die Frist verpasst. Kann mein Mann nun stellvertretend den Antrag aufs neue stellen? 

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Grundsätzlich kann auch Ihr Mann das Baukindergeld beantragen, vorausgesetzt er ist auch Miteigentümer geworden. Allerdings gelten für Ihren Mann ja die gleichen Fristen beim Baukindergeld-Antrag, denn es handelt sich um die gleiche Immobilie und damit identische Daten für Kauf, Einzug etc.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung