Expertenrat

Ich habe die Antragsfrist für das Baukindergeld verpasst. Gibt es noch eine Möglichkeit für die Förderung?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von R. S. am 28.01.2019 

Ich habe Ende Septemper 2018 ein Haus erworben, welches wir vorher gemietet hatten. Nun ist die Frist verstrichen zur Antragstellung für Baukindergeld. Kann das geheilt werden bzw. welche Möglichkeiten bestehen, um noch in den Genuss der Förderung zu gelangen?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

So bedauerlich es ist - soweit wir wissen gibt es nach Ablauf der Frist für die Antragstellung keine Chance mehr auf das Baukindergeld. Die fristgerechte Antragstellung bei der KfW ist eine der Voraussetzungen für die Förderung.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung