Expertenrat

Wir haben unseren Antrag auf Baukindergeld vor der Ummeldung gestellt. Können wir erneut einen Antrag stellen?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Dari C. am 12.10.2019 

Wir haben den Antrag zwei Tage vor der Ummeldung gestellt. Das heißt in der Meldebescheinigung steht 15.09 als Einzugsdatum, der Antrag auf Baukindergeld wurde am 13.09 gestellt. Wird dieser Antrag abgelehnt? Besteht die Möglichkeit sofort einen neuen Antrag zu stellen?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Ja, vermutlich wird Ihr Antrag auf Baukindergeld abgelehnt. Eine Antragstellung ist erst möglich, wenn alle Haushaltsmitglieder in der Wohnimmobilie gemeldet sind. Wenn Sie noch innerhalb der Frist sind, können Sie versuchen, erneut einen Antrag zu stellen.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung