Die besten Links rund ums Bauen
 
Presseinformation vom 10.12.2018

Erste Frist für Baukindergeld läuft ab

Diese Familien müssen bis Ende des Jahres ihren Antrag stellen

Viele Anträge auf Baukindergeld sind schon bei der KfW eingegangen, die meisten von Familien mit einem oder zwei Kindern. Was alle anderen Familien unbedingt beachten sollten: Die erste Antragsfrist für den attraktiven Zuschuss läuft schon Ende 2018 aus! Die Experten vom Ratgeberportal FragenZumBaukindergeld.de erklären, wen das betrifft.

Neubau - EinfamilienhausBild größer anzeigen
Nach dem Einzug ins neue Eigenheim haben Familien drei Monate Zeit, ihren Antrag auf Baukindergeld zu stellenFoto: Living Haus

Ob Neubau oder Kauf einer gebrauchten Immobilie - grundsätzlich kann der Antrag auf Baukindergeld erst nach dem Einzug in das neue Haus oder die Wohnung gestellt werden. Maximal drei Monate Zeit hat die Familie dann, gerechnet ab dem Datum der Meldebestätigung. Wer seine zuvor gemietete Immobilie kauft, hat ab dem Datum des Kaufvertrags drei Monate Zeit.

Für die ersten Familien läuft die Antragsfrist zum Baukindergeld schon Ende 2018 ab. Das betrifft alle, die unter die Übergangsregelung fallen: Wer sein neues Heim zwischen dem 01.01.2018 und 17.09.2018 bezogen hat, kann seinen Antrag auf Baukindergeld bis zum 31.12.2018 bei der KfW-Bank stellen. Das ist ausschließlich online im KfW-Zuschussportal möglich.

Alle wichtigen Informationen sowie Fragen und Antworten rund um das Baukindergeld finden Familien unter FragenZumBaukindergeld.de


Word-Datei der Presseinfo zum Download

Bildmotiv der Presseinfo zum Download

 
 
 
Quelle: aktion pro eigenheim
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung