Bau-Tipp
JUNG eNet Smart Home: Smarte Lichtsteuerung via AppBild größer anzeigen
Unkompliziert zu installieren und leicht zu bedienen: das eNet SMART HOME von JUNG punktet auch beim Neubau. So lässt sich beispielsweise das Licht später bequem per App steuernFoto: jung.de
JUNG
 
Ein Produkt von
JUNG
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner JUNG und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Wandtaster von JUNG zur Steuerung von Licht, Heizung und RollladenBild größer anzeigen
Bauherren und Hausbesitzer haben die Wahl: Dank funkbasiertem Smart-Home-System lassen sich Heizung, Rollladen, Licht und Co wahlweise per Wandsender, Touchdisplay, Tablet oder Smartphone bedienen - klassisch an der Wand oder mobil von unterwegs ausFoto: jung.de
JUNG eNet Smart Home steuerbar via TabletBild größer anzeigen
Mit nur wenigen Handgriffen lässt sich mit eNet SMART HOME die Elektroinstallationen in eine funkfähige Anwendung umwandeln - je nach Wunsch im ganzen Haus oder nur in einzelnen Räumen. Ändern sich die Ansprüche der Bewohner, lassen sich die Komponenten ganz einfach ergänzen und das Smart Home erweiternFoto: jung.de

Funkbasiertes Smart-Home-System mit flexibler Bedienung

Gebäudetechnik im Neubau clever vernetzen und steuern via Funk

Sie wünschen sich moderne Haustechnik bei möglichst geringem Aufwand? Egal ob Neubau oder Sanierung, mit einem funkbasierten Smart-Home-System müssen keine neuen Leitungen für die Gebäudetechnik verlegt werden. So lässt sich das Smart Home einfach ergänzen oder nachrüsten. Das Smart Home kann per Wandsender, Touchdisplay, Tablet oder Smartphone gesteuert werden. Smarte Systemtechnik lässt sich sogar markenübergreifend integrieren.
 
​JUNG eNet SMART HOME - Anspruchsvoll genießenVideo: jung.de

Das smarte Funksystem eNet SMART HOME von JUNG ermöglicht die komfortable Steuerung der gesamten Hausautomation von Heizungsthermostaten über Licht und Steckdosen bis hin zu Rollladen und Überwachungssystemen im und ums Haus. Beleuchtung, Jalousien, Heizung und Co sind im Smart Home miteinander vernetzt und können lokal über Tastsensoren oder via App von unterwegs gesteuert werden. Dabei werden die einzelnen Geräte der Gebäudetechnik nicht klassisch über Stromkabel, sondern via Funk vernetzt. Alle Systemkomponenten kommunizieren über einen vollverschlüsselten und datensicheren Funkverkehr und sind so sicher vor Manipulationen geschützt. Mit einer intelligenten Haustechnik ist vieles möglich: So lassen sich Lichtszenarien für ein besonderes Ambiente schaffen oder Sicht- und Sonnenschutz automatisch je nach Sonneneinstrahlung steuern. Jalousie, Beleuchtung und Temperatur können sogar clever aufeinander abgestimmt werden.

Flexibles Smart-Home-System, das mitwächst
Rund 20 Jalousien per Schalter, Smartphone oder Tablet steuern? Das Licht einzeln oder im ganzen Raum, innen und außen einheitlich regeln? Was einfach klingt, kann schnell zur Herausforderung für die Elektroinstallation beim Hausbau werden. Ein funkbasiertes Smart-Home-System bietet mehr Freiheit beim Neubau: Mit dem funkbasierten Smart-Home-System JUNG eNet SMART HOME lassen sich anders als bei kabelgebundenen Systemen die Positionen der einzelnen Schalter im Haus auch erst später ohne aufwändiges Aufstemmen der Wände festlegen - eben dann, wenn man genau weiß, wo man sie braucht. Denn oft entstehen die Wünsche an das Smart Home erst dann, wenn die Elektroinstallation bereits besteht - auch beim Neubau. Dabei bieten die vielfältigen Wandsender und Steuertasten von JUNG eine große Designvielfalt und lassen sich immer an den individuellen Stil anpassen und auf die jeweilige Inneneinrichtung abstimmen.

Mehr Komfort, weniger Heizkosten dank eNet Smart Home
Über die eNet SMART HOME App binden Hausbesitzer auch die Heizungssteuerung komfortabel in die übrige Gebäudesteuerung ein. Mit smarten Heizungsthermostaten kann die Heizung separat Raum für Raum, auf einer kompletten Etage oder im gesamten Haus auf die gewünschte Temperatur festgelegt werden. Auf Wunsch geht die Heizung beim Verlassen des Hauses automatisch in den Absenkbetrieb und wenn man wieder in die Nähe des Zuhauses ist, werden festgelegte Räume wieder rechtzeitig aufgeheizt - das spart Energie und Heizkosten ein. Mit der eNet SMART HOME App haben Hausbesitzer alles im Blick und können einfach und schnell Veränderungen vornehmen und haben auch von unterwegs aus jederzeit Zugriff auf einzelne Thermostate der Heizung.

Besonders zuverlässig und sicher: eNet SMART HOME
JUNG eNet SMART HOME ist ein besonders sicheres und zuverlässiges funkbasiertes Smart-Home-System fürs Eigenheim. Der Datenverkehr zwischen Smartphone, eNet Server und den einzelnen Geräten der Gebäudetechnik ist immer vollverschlüsselt - ganz egal, ob man eNet SMART HOME von zuhause oder unterwegs aus steuert. Die Informationssicherheit des Fernzugriffs eNet SMART HOME remote ist durch den VDE geprüft. Besonders clever: Sender und Empfänger im eNet SMART HOME arbeiten immer – auch, wenn das WLAN-Netzwerk zuhause einmal ausfallen sollte.

Ausführliche Infos zur smarten Haussteuerung JUNG eNet SMART HOME für Neubau und Sanierung enthält die Broschüre "eNet SMART HOME".

Hier finden Sie weitere Informationen zum funkbasierten Smart-Home-System von Jung.

 
 
 
Quelle: jung.de
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »

Fragen zum Baukindergeld?

Hier gibt's Antworten
für Familien >>>

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »

Fragen zum Baukindergeld?

Hier gibt's Antworten
für Familien >>>

 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung