Expertenrat

Ist bei der Eigenheimzulage wegen Corona eine Verlängerung geplant?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Sven M. am 12.05.2020 

Durch Corona verzögert sich die Bearbeitung bei der Bank, der Bauantrag bei der Gemeinde und somit beim Neubau. Demnach schaffe ich es vermutlich nicht mehr dieses Jahr einzuziehen und verliere die Eigenheimzulage. Gibt es vielleicht eine Härtefallregelung oder Verlängerung für die Beantragung?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Bisher gibt es keine Hinweise oder Informationen, die auf eine geplante Verlängerung der Eigenheimzulage wegen Corona schließen lassen. Auf der Seite der BayernLabo wird explizit darauf hingewiesen, dass bis Ende 2020 sämtliche Antragsvoraussetzungen erfüllt sein müssen und später gestellte Anträge nicht mehr berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung