Die besten Links rund ums Bauen
 
Expertenrat

Ich habe im April ein Haus von meinen Eltern gekauft. Ist das Baukindergeld nun nicht mehr möglich, obwohl das Kaufvertrags-Datum vor der Änderung liegt?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von A. K. am 20.06.2019 

Ich habe eine Immobilie von meinen Eltern gekauft. Der Kaufveftrag wurde am 23.4.2019 unterschrieben. Ich habe den Baukindergeldantrag noch nicht gestellt. Ist dies nun nicht mehr möglich, obwohl die Verträge vor der Änderung unterschrieben wurden ? Außerdem habe ich bereits zur Miete vorher in diesem Haus gewohnt.

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Leider kommt das Baukindergeld dann jetzt nicht mehr in Frage. Die Neuregelung bei der Förderung - kein Baukindergeld mehr für den Immobilienkauf von Verwandten in gerader Linie - gilt für alle Anträge, die jetzt bei der KfW gestellt werden, unabhängig davon, ob der Kaufvertrag vor oder nach Änderung der Förderrichtlinien geschlossen wurde.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung