Expertenrat

Unsere Tochter hat unser Haus erworben. Hat sie Anspruch auf Baukindergeld?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Barbara K. am 31.07.2019 

Mit notariellem Kaufvertrag vom 18.12.2018 hat unsere Tochter unser Haus als alleinige Immobilie erworben. Bezahlt am 30.5.2019. Am 25.6.2019 ihr zweites Kind geboren. Ihr Einzug in diese Immobilie wird voraussichtlich April 2020 sein, wenn wir in unsere im Bau befindliche Altenwohnung ziehen können. Hat unsere Tochter Anspruch auf Baukindergeld für zwei Kinder bei Antragstellung zwischen April und Oktober 2020?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Leider kommt das Baukindergeld im Fall Ihrer Tochter nicht in Frage. Da Sie in gerader Linie verwandt sind, kann die Förderung nicht beantragt werden.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung