Die besten Links rund ums Bauen
 
Expertenrat

Wir haben Ende 2015 ein Haus gekauft, das jetzt aber zu klein ist. Wir planen einen Neubau, haben wir Anspruch auf Baukindergeld?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Niko L. am 25.06.2018 

Wir haben Ende 2015 innerhalb der Familie ein kleines günstiges Haus gekauft. Zu dem Zeitpunkt waren wir bereits verheiratet und unsere Tochter war auf der Welt. Nun erwarten wir Nachwuchs, sodass unser jetziges Haus wesentlich zu klein ist. Wir planen daher einen Neubau. Haben wir somit noch Anspruch auf Baukindergeld?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Nach allem, was wir bisher wissen, soll der Erstkauf einer Immobilie als Familie gefördert werden. Maßgebend dafür ist das Geburtsdatum des ersten Kindes. Da Sie schreiben, dass Ihre Tochter schon beim ersten Hauskauf auf der Welt war, vermuten wird, dass Sie für einen Neubau dann keinen Anspruch auf Baukindergeld haben.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung