Expertenrat

Welcher Stichtag gilt beim Baukindergeld in einer Baugemeinschaft?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Marcus B. am 12.01.2020 

Wir sind Mitglied in einer Baugemeinschaft und derzeit in der Planungsphase. Die Baugenehmigung f√ľr unser Bauvorhaben ist erteilt, allerdings ist der notarielle Grundst√ľckskauf noch nicht erfolgt, da es noch Abstimmungen mit anderen Bauherren gibt, die gemeinschaftlich mit der Baugemeinschaft das Baugrundst√ľck von einem Tr√§ger der √∂ffentlichen Hand erwerben wollen. Welcher Stichtag (Baugenehmigung oder notarieller Kaufvertrg) gilt f√ľr unseren Fall?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Die Stichtage gelten genauso wie bei einem Bau oder Kauf als Privatperson. Wenn Sie neu bauen, ist die Baugenehmigung ma√ügebend, wenn Sie vorhandenes Wohneigentum oder vom Bautr√§ger kaufen, ist der Kaufvertrag relevant. Wichtig beim Baukindergeld in der Baugemeinschaft: Nur Sie selbst k√∂nnen den Antrag auf Baukindergeld f√ľr Ihr Wohneigentum stellen (nicht die Baugemeinschaft). Ebenso wichtig: Sie m√ľssen als Eigent√ľmer im Grundbuch stehen, nicht die Baugemeinschaft/GbR.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und √ľbernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterst√ľtzen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung