Expertenrat

Bekomme ich Baukindergeld als Gesellschafter einer GmbH/GBR, die ein vermietetes Einfamilienhaus besitzt?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Alex H. am 29.08.2019 

Ist es möglich, dass man Baukindergeld bekommt, wenn man Geschäftsführer/Gesellschafter einer GmbH bzw. GBR ist und diese ein Einfamilienhaus besitzt, welches vermietet ist? 

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Nach Rücksprache mit der KfW ist es unerheblich für die Beantragung des Baukindergelds, ob ihre GmbH oder GBR bereits eine Immobilie hat. Wichtig ist, dass Sie als natürliche Person zum Zeitpunkt des Kaufvertrages oder der Erteilung der Baugenehmigung kein Wohneigentum haben.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung