Prospekt KS-ORIGINAL: Klimaschonendes Bauen mit Kalksandstein - aktion pro eigenheim

K L I M A G E R E C H T E I N F A C H K L I M A G E R E C H T E I N F A C H DIE MASSIVE KS-BAUWEISE. In Mitteleuropa müssen die Gebäude sowohl kalten Wintern wie auch zu- nehmend heißen Sommern entsprechen. Hierfür hat sich die massive KS-Bauweise in Kombination mit außenliegender Wärmedämmung am besten bewährt. behaglich warm im Winter angenehm kühl im Sommer, auch ohne Klimaanlage Im Zuge des Klimawandels erweist sich die KS-Bauweise als besonders geeignet und nachhaltig. Sie hilft aktiv in der Begegnung veränderter Klimabedingungen. Klimagerechtes Wohnen. Bereits heute ist die zu erwartende Klimaver- schiebung durch zunehmend heißere Sommer auch in unseren Breitengraden spürbar. Zukunftsweisendes Bauen bedeutet die Beherrschung der Sommerhitze möglichst ohne Klimatechnik. IM HEISSEN SÜDEUROPA hat sich eine massive Bauweise etabliert, die darauf abzielt, eine Aufheizung der Räume weitgehend zu verhindern. IM KALTEN NORDEUROPA geht es nur um Wärmedämmung im Winter, der sommerliche Wärmeschutz spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Hier sind Holzbauweisen ausreichend. IN MITTELEUROPA © Architekten Spiekermann / KS-ORIGINAL GMBH KS* BAUWEISE: KLIMAGERECHTE WOHNGEBÄUDE | 3

RkJQdWJsaXNoZXIy Nzg1MTE=