Prospekt KS-ORIGINAL: Selbst mauern mit Kalksandstein - aktion pro eigenheim

3 DER ROHBAU AUS EIGENER HAND Fest stand, es sollten möglichst wenig Geräte gekauft oder ge- mietet werden, um so im Kosten- rahmen zu bleiben. Zum Zweiten sollte das System so narrensicher sein, dass auch ein Ungeübter da- mit gerade Wände mauern kann. Und drittens sollte natürlich der Baustoff kostengünstig und ökolo- gisch sein. In dieser Situation kam die Hilfe der KS-Bauberatung gerade recht. Der KS-Bauberater konnte aus sei- nem großen Erfahrungspotential schöpfen und empfahl die Verwen- dung von KS-R-Plansteinen in Dünnbettmörtel. Der ökologische Baustoff Die ökologischen Argumente für Kalksandstein haben überzeugt. Wollte man einen alten Werbe- spruch aus dem Lebensmittelbe- reich zitieren, könnte man sagen: „In Kalksandstein ist nur das Gute der Natur“. Kalksandstein besteht aus Kalk, Sand und Wasser. Alle Rohstoffe werden umweltschonend gewonnen. Die Sandgruben und Kalksteinbrüche werden nach dem Abbau der Rohstoffe sorgfältig rekultiviert bzw. renaturiert. Bei der Renaturierung entstehen oft Feuchtbiotope, welche die Wieder- ansiedlung bereits ausgestorbener Tier- und Pflanzenarten in der Regi- on erlaubt. Ein „Familienausflug“ in ein KS- Werk zeigte uns anschaulich, dass die Weiterverarbeitung der Roh- stoffe zu Kalksandstein in den Werken sehr umweltschonend er- folgt. Die gründlich vermischten Rohstoffe werden in vollautomati- schen Pressen maßgenau geformt und in speziellen Kesseln bei 160 °C bis 220 °C gehärtet. Der Energieeinsatz bei der Produktion ist daher außerordentlich gering. Da fast überall in Deutschland Kalk und Sand gewonnen und in Kalksandsteinwerken veredelt wer- den, sind die Transportwege zur Baustelle sehr kurz. Straßen und Umwelt werden so geschont. Kalksandstein sorgt auch im Bauwerk für den Schutz der Um- welt. Als zweischaliges Mauerwerk mit Dämmung oder als KS-Thermo- haut (KS-Mauerwerk mit Wärme- dämm-Verbundsystem) entsteht eine Wand, die alle Anforderungen an den Wärmeschutz erfüllt und somit den Verbrauch an Heizener- gie reduziert. Der geringere Heizenergiebedarf schont nicht nur die Umwelt (weni- ger CO 2 -Emissionen), sondern auch den Geldbeutel des Bauherrn.  Kalksandstein besteht aus den natürlichen Rohstoffen Kalk, Sand und Wasser.  Die Rohstoffe werden umweltschonend gewonnen.  Die Herstellung von Kalksandstein erfordert nur wenig Energie.  Kalksandstein-Wandkonstruktionen helfen Heizenergie einzusparen.  KS-R-Steine sind durch spezielle Griffhilfen besonders handlich.

RkJQdWJsaXNoZXIy Nzg1MTE=