Tipps und Expertenwissen auf einen Blick

Relevante Artikel einfach später lesen oder in den Meldungen der letzten Wochen stöbern: In unserer Übersicht finden Sie Tipps und Expertenwissen rund um Hausplanung, Hausbau, Hauskauf, Förderung und Baufinanzierung und vieles mehr.

 
 
  • Experten-Tipp
     

    Hausbau und Qualität: Was tun bei Baumängeln?

    Zwischen echten Mängeln und optischen Fehlern unterscheiden

    Der Gesetzgeber schreibt vor, dass der Bauherr sein Objekt frei von Sach- und Rechtsmängeln bekommt. Dazu muss es die vereinbarte Beschaffenheit aufweisen. Doch wenn diese Beschaffenheit nicht vertraglich genauestens vereinbart wurde, wird es kompliziert. Dann wird danach beurteilt, ob sich das ...   

    Mehr »
     
  • News
     

    Jetzt schon vom neuen Bauvertragsrecht profitieren

    Keine alten Vertragsbedingungen mehr akzeptieren

    Das neue Bauvertragsrecht bringt privaten Bauherren mehr Rechte und mehr Transparenz. Allerdings gilt es erst ab Januar 2018. Aber schon jetzt sollten sich Bauherren an dem orientieren, was im nächsten Jahr gesetzlich vorgeschrieben ist: Sie können die neuen verbraucherfreundlichen Regelungen auch ...
    Mehr »
     
  • News
     

    Hausbau: Viele verzichten auf professionelle Unterstützung

    Zwei von drei Eigenheimbesitzern würden heute anders bauen

    Nicht einmal jeder zweite Bauherr in Deutschland lässt seine Baupläne vor Baubeginn von einem unabhängigen Sachverständigen prüfen. Die Verträge mit Bauträgern, Baufirmen oder Handwerkern lässt sogar nur gut jeder dritte Eigenheimbauer von einem Profi gegenlesen. Zudem nehmen 34 Prozent der ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Hausbau: Durchschnittlich 20 Mängel im Bauverlauf

    Bauqualität bei Ein- und Zweifamilienhäusern wird nicht besser

    Die Anzahl von Mängeln beim privaten Hausbau ist und bleibt hoch. 20 Mängel treten im Durchschnitt bei jedem Bauvorhaben während des Bauverlaufs auf. Bei der Schlussabnahme werden etwa noch zehn weitere Mängel entdeckt, oft dem fehlenden Finish der Baumaßnahmen geschuldet. Das zeigt die aktuelle ...
    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Regelmäßige Baukontrollen bei sinkenden Temperaturen wichtig

    Beheizen der Baustelle am besten vertraglich regeln

    Früher wurde im Winter nicht gebaut, heute wird das ganze Jahre betoniert, gemauert, verputzt und Estrich gegossen. Möglich machen das milde Winter, moderne Baustoffe und mobile Heizungssysteme. Nicht alle Baufirmen beachten allerdings die Gebrauchsanweisungen der Baustoffhersteller. Das kann zu ...   

    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Verträge rund um Hausbau und Hauskauf immer prüfen lassen!

    Rechtsberatung schützt Bauherren vor Fallstricken und Nachteilen

    Nach wie vor sind viele Familien auf der Suche nach den eigenen vier Wänden. Haben sie ein Grundstück, eine Wohnung oder ein Eigenheim in Aussicht, sollen schnell Nägel mit Köpfen gemacht werden. Doch eine überstürzte Entscheidung kann sich später rächen! Denn viele Verträge rund um Hausbau und ...   

    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Bauunterlagen: Diese Baupläne und Berechnungen brauchen Bauherren

    Alle Unterlagen und Dokumente aushändigen lassen

    Wer ein Haus baut, braucht dazu Pläne, Berechnungen, Genehmigungen und zahlreiche Nachweise. Diese Dokumentation gehört zu jedem Haus. Mit den Bauunterlagen kann der Bauherr gegenüber den Behörden belegen, dass beim Hausbau alle Gesetze und Auflagen erfüllt wurden. Auch spätere Reparaturen und ...   

    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Was tun, wenn der Bauträger pleite ist?

    Die wichtigsten Schritte bei einer Insolvenz

    Es ist wohl der schlimmste Alptraum eines jeden Bauherren: die Insolvenz des Bauträgers. Doch was tun, wenn der Alptraum wahr wird? Egal wie gut der Bauvertrag ist - geht der Bauträger pleite, verlieren Bauherren Zeit und Geld. Diese Tipps helfen bei der Schadensbegrenzung.
    Mehr »
     
  • News
     

    Baulandpreise für Eigenheime in 5 Jahren 27 Prozent gestiegen

    Hohe Quadratmeter-Preise verteuern den Hausbau

    Zwischen 2011 und 2016 sind die durchschnittlichen Baulandpreise für die Eigenheimbebauung deutschlandweit um 27 Prozent von 129 Euro pro Quadratmeter auf 164 Euro gestiegen. In den Großstädten verteuerte sich der Quadratmeter Bauland sogar um 33 Prozent − von gut 250 Euro im Jahr 2011 auf knapp ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Fundamenterder: Spannung bei Blitzeinschlägen sicher ableiten

    Unverzichtbarer Teil des elektrischen Schutzsystems

    Den Begriff "Fundamenterder" kennen die wenigsten Bauherren. Sie bekommen ihn auch kaum zu Gesicht, denn er liegt entweder in der Bodenplatte des Hauses oder sogar noch erheblich darunter im Erdreich. Der Fundamenterder ist Teil des elektrischen Schutzsystems eines Hauses. Er ist wichtig für die ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Wohnungskauf: Riskante Eigentümergemeinschaften erkennen

    Diese 3 Konstellationen versprechen Ärger oder Stillstand

    Der Kauf einer Eigentumswohnung unterscheidet sich in einem wichtige Punkt vom Hauskauf: Viele wichtige Entscheidungen können die Eigentümer nicht allein treffen. Mit dem Kauf wird man Teil einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG). Doch Eigentümergemeinschaft ist nicht gleich ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Bungalow: Wohnen auf einer Ebene liegt im Trend

    Barrierefreie Wohnsituation für Singles, Familien und im Alter

    Bungalows sind nicht erst seit diesem Jahr wieder in Mode. Schon länger gibt es eine hohe Nachfrage, das Wohnen auf einer Ebene liegt vor allem bei älteren Bauherren im Trend. Doch auch für jüngere Paare, Singles und Familien bietet der Bungalow einen passenden Lebensmittelpunkt. Der barrierefreie ...
    Mehr »
     
  • News
     

    Bauherren bevorzugen energieeffizientes Bauen

    Effizienzboom bei Neubauten

    Energieeffizienz ist beim Hausbau gefragt wie nie zuvor – auch im aktuellen Bauboom. In den letzten zwölf Monaten übertrafen mehr als die Hälfte aller neuen Wohnungen die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) deutlich. Wie der neuste Förderreport der KfW zeigt, wurden in diesem Zeitraum ...
    Mehr »
     
  • News
     

    Baukosten: Drei von vier Eigenheimen werden teurer als geplant

    Nur jedes zweite Haus kann pünktlich bezogen werden

    Nicht nur bei öffentlichen Bauvorhaben laufen die Baukosten oft aus dem Ruder, auch viele private Bauherren strapazieren ihr Budget: Drei Viertel der in den vergangenen fünf Jahren gebauten Eigenheime sind am Ende spürbar teurer geworden als geplant. Und nicht nur das. Jeder zweite Bau wurde zudem ...
    Mehr »
     
  • News
     

    Aktuelle Zinsänderung bei KfW-Förderung

    Zinssenkung im Wohneigentumsprogramm

    Die KfW hat zum 01.09.2017 die Zinsen im Bereich der wohnwirtschaftlichen Investitionen geändert. Die Zinsen wurden im Wohneigentumsprogramm gesenkt. KfW-Darlehen für selbstgenutztes Wohneigentum - egal ob Eigenheim oder Eigentumswohnung - werden für Bauherren so noch attraktiver.
    Mehr »
     
  • Checkliste
     

    Checkliste: Rohbau kostengünstig erstellen

    Bei Massivhaus spart gute Planung deutlich Kosten

    Ein Massivhaus ist nicht ganz billig. Müssen Bauherren, die möglichst preiswert bauen wollen, deshalb bei Ausstattung, Komfort oder der Gestaltung Abstriche machen? Mitnichten! Wer bei der Planung des Hauses einige Punkte beachtet, kann massiv und kostengünstig bauen. Die wichtigsten Punkte ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    So setzen sich die Kosten für den Architekten zusammen

    Honorar ist in der HOAI geregelt

    Wer einen Architekten mit dem Hausbau beauftragt, macht schnell Bekanntschaft mit der Verordnung über Honorare der Architekten- und Ingenieurleistungen (HOAI). Nach der HOAI richtet sich in der Regel das Architektenhonorar. Die Verordnung unterteilt neun so genannte Leistungsphasen. Alle ...
    Mehr »
     
  • News
     

    Die neue Bescheidenheit: Kleine Häuser sind im Kommen

    Was Kompakthaus, Minihaus und Tiny House so interessant macht

    Weniger ist mehr heißt derzeit immer öfter das Motto beim Hausbau - Wohnen auf kleinstem Raum liegt im Trend. Die Gründe dafür sind vielfältig: Bauland ist teuer und rar, so mancher gibt sich dann mit einem kleinen Grundstück zufrieden. Auch viele ältere Bauherren bauen bewusst klein, denn die ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Fertighaus kaufen: Vom Musterhaus ins Eigenheim

    Hauskauf richtig vorbereiten / FAQ Besuch im Musterhauspark

    Wer auf der Suche nach dem persönlichen Traumhaus ist, hat viele Optionen. Eine davon ist ein Fertighaus in Holzbauweise. Doch wie findet man in der unüberschaubaren Vielfalt das Haus, das am besten den eigenen Wünschen entspricht? Die Musterhäuser der Fertighaushersteller helfen dabei. Sie zeigen ...
    Mehr »
     
  • Checkliste
     

    Checkliste für den Kauf einer gebrauchten Immobilie

    Fünf wichtige Tipps, damit der Altbau nicht zum Albtraum wird

    Es muss nicht immer ein Neubau sein. Auch eine gebrauchte Immobilie kann das persönliche Traumhaus werden! Doch für den Kauf einer gebrauchten Immobilie - egal ob Haus oder Eigentumswohnung - gelten eigene Regeln, denn bei einem Altbau heißt es: Genau hinschauen! Unsere Checkliste listet die ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Hausgeld bei Kauf von Eigentumswohnung mit einplanen

    Instandhaltung, Verwaltungs- und Betriebskosten nicht vergessen

    Wer eine Eigentumswohnung kauft, für den ist nicht nur die Finanzierung des Kaufpreises samt Kaufnebenkosten entscheidend. Denn neben Tilgung und Zinsen müssen für die laufenden Kosten auch Instandhaltung, Verwaltungskosten und Betriebskosten mit einkalkuliert werden. Für diese Kosten zahlen ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Eine Immobilie für jede Lebenslage

    Lebensabschnittsimmobilie macht Bauherren flexibler

    Für die meisten ist und bleibt es die größte finanzielle Anschaffung ihres Lebens - die eigene Immobilie. Oft ist das Ziel dabei immer noch, den Rest des Lebens darin gemeinsam mit der Familie zu verbringen. Doch oft genug passen Eigenheim oder Wohnung dann nicht zu den Lebensumständen. Zu klein ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    KfW-Förderung für Planung und Baubegleitung im Neubau

    Bis zu 4.000 Euro Zuschuss für unabhängigen Sachverständigen

    Ein energiesparender Neubau erfordert sehr gute Fachplanung und qualifizierte Begleitung in der Bauphase. Eine solche Baubegleitung durch einen unabhängigen Sachverständigen ist bei der KfW-Förderung Pflicht. Sie sichert die Qualität und verhindert Mängel. Der Nutzen ist unbestritten, dennoch ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Grundbuch - kein Buch mit sieben Siegeln

    Das bedeuten die Einträge und diese Rechte haben Sie

    Wer sich für den Kauf einer Immobilie entscheidet, macht Bekanntschaft mit dem Grundbuch. Auf den ersten Blick erscheint dieses vielen Hauskäufern jedoch als Buch mit sieben Siegeln. Doch ein genauer Blick ins Grundbuch lohnt, denn dort ist detailgenau vermerkt, was wirklich gekauft wird - und wer ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Baufinanzierung für Bestager

    Hauskauf im Rentenalter? So funktioniert’s

    Nicht nur die durchschnittliche Miete, auch die Lebenserwartung steigt immer weiter. Warum also nicht auch noch mit 50+ ins Eigenheim umziehen? Mietfreies Wohnen hat gerade im Rentenalter Vorteile. Damit der Plan aufgeht, sollten Bestager bei der Baufinanzierung allerdings einige Punkte beachten. ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Einspeisevergütung für Solarstrom

    Hohe Strompreise machen Photovoltaik-Eigenverbrauch attraktiv

    Steigende Energiepreise machen auch vor dem Haushaltsstrom nicht Halt. Viele Hausbesitzer setzen daher auf eine unabhängige Stromversorgung mit der eigenen Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Nur wegen der Einspeisevergütung lohnt sich diese allerdings nicht mehr. Statt dessen wird der Eigenverbrauch ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Die größten Kostenfallen beim Hausbau

    Mit diesen Tipps behalten Sie die Baukosten im Griff

    So mancher Hausbesitzer kann wohl ein Lied von teuren Zusatzkosten beim Hausbau singen. Im schlimmsten Fall bringen diese Bauherren aber in ernste finanzielle Schwierigkeiten. Die gute Nachricht: Mit guter Planung können Bauherren die Kosten im Rahmen halten. Wir haben die besten Tipps ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Baunebenkosten sparen mit kleinem Grundstück

    Viele Kosten und Gebühren orientieren sich am Kaufpreis

    Viel Platz für viel Komfort - wen es ins Eigenheim zieht, der möchte gerne großzügig wohnen. Doch die Kosten sind für Familien kaum noch zu stemmen, denn Grundstückspreise und Baunebenkosten steigen immer mehr. Wer Abstriche bei der Größe des Grundstücks macht, kann bei den Kosten richtig sparen, ...
    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Haustür und Innentüren barrierefrei gestalten

    Schwellenlose Übergänge und breite Durchgänge lassen Freiraum

    Schwer, stabil und sicher soll zumindest die Haustür heute sein. Für Menschen mit körperlichen Einschränkungen kann das zum Problem werden. Eine barrierefreie Planung des Hauses beginnt an der Haustür. Kluge Planer vermeiden Schwellen und Treppenstufen. Intelligente Türöffner, großzügige ...   

    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Haus und Hof richtig gegen Naturgewalten absichern

    Elementarversicherung bietet Schutz bei Wassermassen

    Harmlose Bäche verwandeln sich in kurzer Zeit in reißende Flüsse, sintflutartige Regenfälle setzen in wenigen Minuten ganze Stadtviertel unter Wasser. Wer schon einmal im Haus mit Schlamm- und Wassermassen gekämpft hat, sehnt sich nach Barrieren gegen die Fluten und die oft immensen finanziellen ...   

    Mehr »
     

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.