Tipps und Expertenwissen auf einen Blick

Relevante Artikel einfach später lesen oder in den Meldungen der letzten Wochen stöbern: In unserer Übersicht finden Sie Tipps und Expertenwissen rund um Hausplanung, Hausbau, Hauskauf, Förderung und Baufinanzierung und vieles mehr.

 
 
  • Experten-Tipp
     

    Mängel an Photovoltaik-Anlage rasch reklamieren

    Nach Installation unbedingt auf Schäden am Dach achten

    Hauseigentümer können Mängel einer Photovoltaik-Anlage nur bis zu zwei Jahre nach dem Erwerb erfolgreich reklamieren. Wurden jedoch bei einer nicht fachgerechten Montage auch Teile des Daches beschädigt, kann man die Sanierung des Daches noch bis drei Jahre nach Entdeckung des Schadens durchsetzen. ...   

    Mehr »
     
  • News
     

    Grundzulage bei Riesterrente steigt ab 2018

    Wohnriester lohnt sich künftig noch mehr

    Erstmals seit 10 Jahren gibt es eine Erhöhung bei der Riesterrente. Die Grundzulage steigt 2018 von derzeit 154 Euro auf dann 175 Euro jährlich. Beschäftigte mit niedrigen Einkommen und Familien mit Kindern werden durch die staatlichen Zulagen gezielt bei der Altersversorge unterstützt - sei es ...
    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Licht und Farbe gezielt für gesundes Wohnen einsetzen

    Erkenntnisse der Farbpsychologie sorgen für Wohnlichkeit

    Licht und Farbe werden schon von vielen Innenarchitekten als wesentliches Planungselement berücksichtigt. Doch wie ist es mit der Bedeutung von Licht und Farbe im Hinblick auf die Wohngesundheit? Josef Spritzendorfer, Experte für Baustoffe und Wohngesundheit, erklärt Bauherren, wie sie mit neuesten ...   

    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Einspeisevergütung für Solarstrom

    Hohe Strompreise machen Photovoltaik-Eigenverbrauch attraktiv

    Steigende Energiepreise machen auch vor dem Haushaltsstrom nicht Halt. Viele Hausbesitzer setzen daher auf eine unabhängige Stromversorgung mit der eigenen Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Nur wegen der Einspeisevergütung lohnt sich diese allerdings nicht mehr. Statt dessen wird der Eigenverbrauch ...
    Mehr »
     
  • News
     

    Spartipp zum Jahresende: Sondertilgung fürs Eigenheim

    Kreditvertrag prüfen und möglichst viel tilgen

    Haus- und Wohnungseigentümer sollten eine Sparchance zum Jahresende nicht einfach verstreichen lassen: die Sondertilgung ihres Immobilienkredits. Eine solche außerplanmäßige Tilgung ist pro Kalenderjahr oft auf einen bestimmten Betrag beschränkt und dieser ist nach Ablauf des Jahres nicht mehr ...
    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Winterpflichten nicht vernachlässigen

    Schnee schippen, Gehweg streuen, Laub kehren

    Rutschige Wege, Schnee vor dem Haus, Laub auf dem Grundstück - was die einen entzückt, bringt Bauherren und Hausbesitzern ungeliebte Pflichten ein. Doch wer die Winterpflichten erst nimmt, erspart sich viel Ärger. Die Experten der Württembergische Versicherung AG erklären, was für Hausbesitzer bei ...   

    Mehr »
     
  • News
     

    Aktuelle Zinsänderung bei KfW-Förderung

    Zinssenkung im Wohneigentumsprogramm

    Die KfW hat zum 23.11.2017 die Zinsen im Bereich der wohnwirtschaftlichen Investitionen geändert. Die Zinsen wurden im Wohneigentumsprogramm gesenkt. KfW-Darlehen für selbstgenutztes Wohneigentum - egal ob Eigenheim oder Eigentumswohnung - werden für Bauherren so noch attraktiver.
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Bauherren haben nicht immer freie Wahl bei der Heizung

    Auf Verbrennungsverbote im Bebauungsplan achten

    Kamin und Kachelofen sind bei Bauherren seit einigen Jahren sehr beliebt. Doch nicht immer dürfen sie auch installiert werden. Denn in einigen Fällen schränkt die Gemeinde die freie Wahl der Heizung ein. Zum Beispiel, wenn schon im Bebauungsplan festgelegt wird, dass mit bestimmten Brennstoffen ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Luftwärmepumpe und Kaminofen kombinieren

    Wohlfühlwärme des Holzfeuers spart Stromkosten

    Mittlerweile wird in jedem dritten Neubau eine Luftwärmepumpe als Heizung installiert. Der Grund: Mit einem Kilowatt elektrischem Strom erzeugen sie im Jahresmittel rund das Vierfache an Wärmeenergie. Das ist ökologisch und wirtschaftlich zugleich. Wer noch umweltbewusster heizen will, kombiniert ...
    Mehr »
     
  • Checkliste
     

    Checkliste: Angebote richtig planen und prüfen

    Bei Hausbau Leistungen genau abfragen

    Bauen ist eine komplexe Herausforderung – da gerät leicht etwas in Vergessenheit. Je nach Art des Hauses ist der Leistungsumfang unterschiedlich und die einzelnen Bauleistungen sind anders auf die verschiedenen Akteure verteilt. Wer den Auftrag für ein schlüsselfertiges Haus an einen Unternehmer ...
    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Barrierefrei bauen: Planung, Kosten und Grundausstattung

    Architektin Cornelia Lurz erklärt, was Bauherren wissen müssen

    Zukunftsfähig bauen und das eigene Haus bis ins hohe Alter und in allen Lebensphasen nutzen – wer will das nicht? Doch was heißt eigentlich barrierefrei und generationenfreundlich bauen? Was müssen Bauherren bei der Planung eines barrierefreien Hauses beachten? Architektin Cornelia Lurz beantwortet ...   

    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    BAFA-Förderung für Wärmepumpen im Neubau

    Zuschuss bei hohen Jahresarbeitszahlen oder Systemeffizienz

    Bauherren können zwar eine Förderung für den energieeffizienten Hausbau erhalten, aber nur selten allein für die Haustechnik. Es sei denn, sie entscheiden sich für eine besonders effiziente Heizung! Denn für Wärmepumpen mit hohen Jahresarbeitszahlen oder verbesserter Systemeffizienz gibt es einen ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Das Haus vor dem Einzug gründlich trocknen

    Gegen Schimmel Baufeuchtigkeit aus dem Haus heizen und lüften

    Früher mussten neue Häuser monatelang trocknen, bevor sie bezogen werden durften. Heute ziehen Bauherren ins Haus, sobald die Handwerker die Leiter zusammengeklappt haben. Doch es kann sich rächen, wenn die Feuchtigkeit vom Hausbau nicht systematisch aus dem Haus geheizt und gelüftet wird. Denn ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Ab 2018 neue gesetzliche Vorgaben auch für Bauträgerverträge

    Konkrete Vorgaben für die Baubeschreibung festgelegt

    Ab 1. Januar 2018 gelten neue gesetzliche Vorgaben auch für Bauträgerverträge. Die Baubeschreibung, die die wesentlichen Eigenschaften der neu zu errichtenden Wohnung oder des Hauses enthält, erhält einen gesetzlichen Mindestumfang. Ist sie unvollständig oder unklar, können Werbeaussagen und ...
    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Checkliste: Schimmel im Neubau vermeiden

    Hauptursache für Schimmel sind Feuchtigkeit und Nässe

    Schimmel ist kein reines Altbauproblem. Im Gegenteil: Immer häufiger entdecken Bausachverständige Schimmel auch im Neubau. Manche Familie dürfte in ihr Haus gar nicht erst einziehen, weil der Schimmel es von vornherein unbewohnbar macht. Dann steht schon vor dem Einzug eine Sanierung an.   

    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Einbruchschutz gleich einplanen statt später teuer nachrüsten

    Die wichtigsten Sicherheitstipps der Polizei

    Die Polizeiliche Kriminalstatistik erfasst für 2016 insgesamt 151.265 Einbrüche einschließlich der Einbruchsversuche, 2015 waren es 167.136. Doch die positive Bilanz trügt, denn die Zahlen bewegen sich auf hohem Niveau. Für Bauherren heißt das: Besser schon beim Hausbau den Einbruchschutz aus einem ...   

    Mehr »
     
  • News
     

    Änderung beim Antragsverfahren für BAFA-Förderung

    Zuschuss muss ab 2018 immer vorher beantragt werden

    Wer eine besonders emissionsarme Holzheizung oder eine besonders energieeffiziente Wärmepumpe in seinem Haus installieren lässt, erhält vom BAFA dafür auch im Neubau einen attraktiven Zuschuss. Jetzt wird die Antragstellung in allen Programmen vereinheitlicht. Ab 2018 muss der Antrag auf Förderung ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Innovative Holzheizung wird auch im Neubau gefördert

    BAFA-Zuschuss für Brennwerttechnik und Partikelabscheidung

    Normalerweise fördert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) nur in bestehenden Gebäuden das Heizen mit Erneuerbaren Energien. Doch es gibt auch Zuschüsse im Neubau - und zwar im Rahmen der Innovationsförderung für Holzheizungen, die entweder besonders emissionsarm oder besonders ...
    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Hausbau und Qualität: Was tun bei Baumängeln?

    Zwischen echten Mängeln und optischen Fehlern unterscheiden

    Der Gesetzgeber schreibt vor, dass der Bauherr sein Objekt frei von Sach- und Rechtsmängeln bekommt. Dazu muss es die vereinbarte Beschaffenheit aufweisen. Doch wenn diese Beschaffenheit nicht vertraglich genauestens vereinbart wurde, wird es kompliziert. Dann wird danach beurteilt, ob sich das ...   

    Mehr »
     
  • News
     

    Jetzt schon vom neuen Bauvertragsrecht profitieren

    Keine alten Vertragsbedingungen mehr akzeptieren

    Das neue Bauvertragsrecht bringt privaten Bauherren mehr Rechte und mehr Transparenz. Allerdings gilt es erst ab Januar 2018. Aber schon jetzt sollten sich Bauherren an dem orientieren, was im nächsten Jahr gesetzlich vorgeschrieben ist: Sie können die neuen verbraucherfreundlichen Regelungen auch ...
    Mehr »
     
  • News
     

    Hausbau: Viele verzichten auf professionelle Unterstützung

    Zwei von drei Eigenheimbesitzern würden heute anders bauen

    Nicht einmal jeder zweite Bauherr in Deutschland lässt seine Baupläne vor Baubeginn von einem unabhängigen Sachverständigen prüfen. Die Verträge mit Bauträgern, Baufirmen oder Handwerkern lässt sogar nur gut jeder dritte Eigenheimbauer von einem Profi gegenlesen. Zudem nehmen 34 Prozent der ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Hausbau: Durchschnittlich 20 Mängel im Bauverlauf

    Bauqualität bei Ein- und Zweifamilienhäusern wird nicht besser

    Die Anzahl von Mängeln beim privaten Hausbau ist und bleibt hoch. 20 Mängel treten im Durchschnitt bei jedem Bauvorhaben während des Bauverlaufs auf. Bei der Schlussabnahme werden etwa noch zehn weitere Mängel entdeckt, oft dem fehlenden Finish der Baumaßnahmen geschuldet. Das zeigt die aktuelle ...
    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Regelmäßige Baukontrollen bei sinkenden Temperaturen wichtig

    Beheizen der Baustelle am besten vertraglich regeln

    Früher wurde im Winter nicht gebaut, heute wird das ganze Jahre betoniert, gemauert, verputzt und Estrich gegossen. Möglich machen das milde Winter, moderne Baustoffe und mobile Heizungssysteme. Nicht alle Baufirmen beachten allerdings die Gebrauchsanweisungen der Baustoffhersteller. Das kann zu ...   

    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Verträge rund um Hausbau und Hauskauf immer prüfen lassen!

    Rechtsberatung schützt Bauherren vor Fallstricken und Nachteilen

    Nach wie vor sind viele Familien auf der Suche nach den eigenen vier Wänden. Haben sie ein Grundstück, eine Wohnung oder ein Eigenheim in Aussicht, sollen schnell Nägel mit Köpfen gemacht werden. Doch eine überstürzte Entscheidung kann sich später rächen! Denn viele Verträge rund um Hausbau und ...   

    Mehr »
     
  • Experten-Tipp
     

    Bauunterlagen: Diese Baupläne und Berechnungen brauchen Bauherren

    Alle Unterlagen und Dokumente aushändigen lassen

    Wer ein Haus baut, braucht dazu Pläne, Berechnungen, Genehmigungen und zahlreiche Nachweise. Diese Dokumentation gehört zu jedem Haus. Mit den Bauunterlagen kann der Bauherr gegenüber den Behörden belegen, dass beim Hausbau alle Gesetze und Auflagen erfüllt wurden. Auch spätere Reparaturen und ...   

    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Was tun, wenn der Bauträger pleite ist?

    Die wichtigsten Schritte bei einer Insolvenz

    Es ist wohl der schlimmste Alptraum eines jeden Bauherren: die Insolvenz des Bauträgers. Doch was tun, wenn der Alptraum wahr wird? Egal wie gut der Bauvertrag ist - geht der Bauträger pleite, verlieren Bauherren Zeit und Geld. Diese Tipps helfen bei der Schadensbegrenzung.
    Mehr »
     
  • News
     

    Baulandpreise für Eigenheime in 5 Jahren 27 Prozent gestiegen

    Hohe Quadratmeter-Preise verteuern den Hausbau

    Zwischen 2011 und 2016 sind die durchschnittlichen Baulandpreise für die Eigenheimbebauung deutschlandweit um 27 Prozent von 129 Euro pro Quadratmeter auf 164 Euro gestiegen. In den Großstädten verteuerte sich der Quadratmeter Bauland sogar um 33 Prozent − von gut 250 Euro im Jahr 2011 auf knapp ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Fundamenterder: Spannung bei Blitzeinschlägen sicher ableiten

    Unverzichtbarer Teil des elektrischen Schutzsystems

    Den Begriff "Fundamenterder" kennen die wenigsten Bauherren. Sie bekommen ihn auch kaum zu Gesicht, denn er liegt entweder in der Bodenplatte des Hauses oder sogar noch erheblich darunter im Erdreich. Der Fundamenterder ist Teil des elektrischen Schutzsystems eines Hauses. Er ist wichtig für die ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Wohnungskauf: Riskante Eigentümergemeinschaften erkennen

    Diese 3 Konstellationen versprechen Ärger oder Stillstand

    Der Kauf einer Eigentumswohnung unterscheidet sich in einem wichtige Punkt vom Hauskauf: Viele wichtige Entscheidungen können die Eigentümer nicht allein treffen. Mit dem Kauf wird man Teil einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG). Doch Eigentümergemeinschaft ist nicht gleich ...
    Mehr »
     
  • Redaktionstipp
     

    Bungalow: Wohnen auf einer Ebene liegt im Trend

    Barrierefreie Wohnsituation für Singles, Familien und im Alter

    Bungalows sind nicht erst seit diesem Jahr wieder in Mode. Schon länger gibt es eine hohe Nachfrage, das Wohnen auf einer Ebene liegt vor allem bei älteren Bauherren im Trend. Doch auch für jüngere Paare, Singles und Familien bietet der Bungalow einen passenden Lebensmittelpunkt. Der barrierefreie ...
    Mehr »
     

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.