24.08.2017
mehr zu Hausplanung
 

Die neue Bescheidenheit: Kleine Häuser sind im Kommen

Was Kompakthaus, Minihaus und Tiny House so interessant macht

Weniger ist mehr heißt derzeit immer öfter das Motto beim Hausbau - Wohnen auf kleinstem Raum liegt im Trend. Die Gründe dafür sind vielfältig: Bauland ist teuer und rar, so mancher gibt sich dann mit einem kleinen Grundstück zufrieden. Auch viele ältere Bauherren bauen bewusst klein, denn die Kinder sind aus dem Haus. Und nicht zuletzt gebietet auch die Nachhaltigkeit platzsparendes Bauen. Über den Trend zum Kleinformat.

FlyingSpace - Tiny HouseBild größer anzeigen

Weniger Platz bedeutet auch geringere Kosten und mehr Freiheiten: Minihäuser und so genannte Tiny Houses überzeugen immer mehr Bauherren

Foto: SchwörerHaus KG

Große Häuser sind teuer - und das gleich mehrfach: Das Grundstück verursacht hohe Kosten, der Hausbau ebenso. Und auch Instandhaltung und Energiekosten sind vergleichsweise hoch. Häuser im Kleinformat bringen aber nicht bei den Kosten Vorteile mit sich, oft ist es auch leichter, dafür ein Grundstück oder eine Baulücke zu finden.

Kompakthaus, Minihaus, Tiny House - es gibt viele Bezeichnungen für die kleinen Wohnhäuser. Allein gemeinsam ist das beschränkte Platzangebot, maximal 50 Quadratmeter sind es in der Regel. Das ist aber oft auch schon der einzige Punkt, an dem Bauherren Abstriche machen müssen. Denn in Energieeffizienz, Komfort und Design stehen die kompakten Wohnformen den großen Vertretern ihrer Zunft in nichts nach. Im Gegenteil: Viele der Häuser sind besonders durchdacht geplant! Barrierefreiheit, eine eigene Energieversorgung und natürliche Baumaterialien sprechen für eine vorausschauende Planung und die Vereinigung der wichtigen Bereiche des Wohnens auf kleiner Fläche. Einige der Minihauskonzepte sind auch als Module konzipiert, die bei Bedarf kombiniert oder erweitert werden können. So lässt sich das Platzangebot später auch erweitern.

Besonders interessant sind die Tiny Houses für Bauherren der Generation 50+, aber auch immer mehr für junge Familien, die sich im Minihaus das Lebensgefühl der Jugend bewahren möchten. Spontan, flexibel und unabhängig zu sein - das ist der Geist, der mit dem Trend der Tiny Houses mitschwebt und so manchen Bauherren von der platzsparenden Bauweise überzeugt.

mehr zu Hausplanung
 
 
 
 
Quelle: aktion pro eigenheim
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »

Haus-Finder

Wenige Schritte
zum Traumhaus
Jetzt planen >>>

 

Video-Tipp

  •  
    Gesund bauen: Verwirrende Begriffe zur Wohngesundheit Video: Sentinel-Haus Institut
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.