Förderung beim Hausbau und Hauskauf in 63688 Gedern

Kommunen fördern Familien mit Kindern beim Erwerb von Wohneigentum

Weblink: www.gedern.de
Tel.: 06045/6008-0

Art der Förderung:
Nachlass auf den Kaufpreis

Die Stadt Gedern gewährt einen Nachlass auf den Kaufpreis von stadteigenen Grundstücken bzw. von Grundstücken, die über die Hessische Landgesellschaft verkauft werden.

Höhe der Förderung: Der Kaufpreisnachlass beträgt für das erste Kind 3.000 €, für das zweite Kind 3.500 € und für das dritte und vierte Kind 4.000 €. Der Maximalnachlass beläuft sich auf 14.500 € je Baugrundstück.

Die Einkommensgrenzen sind 70.000 € für Alleinerziehende mit einem Kind, 80.000 € für Ehepaare und Paare mit einem Kind. Für jedes weitere Kind erhöht sich die Einkommensgrenze um 10.000 €.

Der Nachlass wird auch für Kinder gewährt, die bis zu fünf Jahre nach dem Kaufvertragsabschluss geboren werden oder auf andere Weise dem Haushalt zusätzlich angehören.

Antragsberechtigte: Antragsberechtigt sind natürliche Personen, in deren Haushalt mindestens ein Kind lebt.

Dies ist eine Zusammenfassung der Fördermittel-Richtlinien, ohne Gewähr. Informieren Sie sich auf jeden Fall vor der Konzeption bzw. Realisierung einer Maßnahme bei der zuständigen Stelle über die vollständigen, aktuell gültigen Fördermittel-Richtlinien.



Mögliche Baupartner für Sie in der Region:

  •  
 
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.