Buchtipp
zurück zur Buchtipp-Übersicht
 

Buch-Tipp: Stadthäuser

Planen, Bauen und Wohnen in der Stadt

Stadthäuser und Wohnungen für Jung und Alt liegen im Trend! Immer mehr Menschen kehren dem Landleben den Rücken und entdecken die Großstadt als neuen Lebensraum. Denn das städtische Wohnen bietet durchaus Vorteile: Eine bessere Infrastruktur, Kulturvielfalt sowie ein größeres Versorgungs- und Freizeitangebot machen das stadtzentrale Wohnen vielseitig und komfortabel.

Das Buch "Stadthäuser - Planen, Bauen und Wohnen in der Stadt" vom Blottner Verlag konzentrierte sich auf das Leben in der Stadt, das inzwischen in allen Altersschichten zum Trend geworden ist. Das größere Freizeitangebot, die gebotene Kulturvielfalt und die bessere Infrastruktur machen den Reiz eines Stadthauses aus. Verschiedene Häuser, Wohnungen und Wohnprojekte in urbaner Umgebung werden gezeigt. Vorgestellt werden Neubauten, die sich auch auf schwierigen Grundstücken realisieren lassen, urbane Siedlungsprojekte wie zum Beispiel eine prämierte Reihenhausanlage in Hamburg sowie Sanierungen und Umnutzungen von städtischen Altbauten. Fotos von Innen- und Außenansichten, Grundrisse, Beschreibungen und Informationen zu den Wohn-Projekten ergänzen dieses Buch. Auf 128 Seiten wird gezeigt, wie sich das urbane Wohnen gestalten lässt, und dass dieses einen hohen Lebenswert mit sich bringt – nicht nur für Singles, sondern auch für Familien und Senioren.

Von Astrid Barsuhn, Blottner Verlag
2008. 128 Seiten, 264 farbige Bilder,
44 Grundrisse. Format 21,5 x 27 cm.
Fester Einband.
EURO 39,80 (D)
ISBN 978-3-89367-647-7

zurück zur Buchtipp-Übersicht
 
 
 
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.