Buchtipp
zurück zur Buchtipp-Übersicht
 

Buch-Tipp: Ich glaube, der Fliesenleger ist tot!

Wenn Frauen Häuser bauen

Ein Haus zu bauen ist wie Kinder kriegen - schmerzhaft aber langfristig betrachtet die beste Entscheidung im Leben. So beginnt Julia Karnicks ganz persönliches Baubuch. Mit viel Humor spricht die Autorin offen über auftretende Schwierigkeiten beim Hausbau und der Tatsache, dass das eigene Haus zu bauen ebenso eine Entscheidung fürs Leben ist, wie eine Familie zu gründen und daher genauso überlegt getroffen werden sollte. Julia Karnick gelingt eine unterhaltsame Lektüre. Und insbesondere all jene, die sich den Traum vom eigenen Haus erfüllen möchten, sehen, dass der Hausbau zwar teils schwierige Situationen beinhaltet, aber letztendlich ein Leben lang Freude bringt. Vielleicht blicken viele Bauherren dank dieser Lektüre dem Hausbau etwas entspannter entgegen, denn schließlich weiß man am Ende ja für was man all das auf sich genommen hat: Für den Traum vom eigenen Haus!

Von Julia Karnick, Blanvalet
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag,
352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
EURO 19,99 [D]
ISBN: 978-3-7645-0429-8

zurück zur Buchtipp-Übersicht
 
 
 
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.