Buchtipp
zurück zur Buchtipp-Übersicht
 

Buchtipp: Häuser des Jahres - Die besten Einfamilienhäuser 2017

Anregungen, Inspirationen und Planungstipps

Zum siebten Mal lobte der Callwey Verlag in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Architektur Museum den Wettbewerb "Häuser des Jahres – die besten Einfamilienhäuser" aus. Aus mehr als 150 eingereichten Einfamilienhaus-Projekten wurden insgesamt 50 ausgewählt, die durch Nachhaltigkeit, innovativen Einsatz von Materialien, kreativen Umgang mit der baulichen Situation und konsequente Ausführung überzeugten. Das Buch zum Wettbewerb präsentiert diese 50 besten Häuser – mit zahlreichen Fotos, Lage- und Architektenplänen und aussagekräftigen Projektbeschreibungen.

Die 50 Häuser werden im Buch gezeigt anhand professioneller Innen- und Außenraumfotos. Einheitlich dargestellte Lagepläne im Maßstab 1:2.000 machen die städtebauliche Einbindung der Häuser vergleichbar. Grundrisse und Schnitte, in der Regel im Maßstab 1:400, wurden von den Architekturbüros zur Verfügung gestellt ebenso wie Angaben über Grundstücksgröße, Wohnflächen, Bauweise, Energiestandard, Baujahr und teilweise auch die Baukosten. Von den Architekten stammen zudem die Entwurfserläuterungen, die zu den Baubeschreibungen führten. Keines der Gebäude wäre in diesem Buch, wenn sich Bauherren und Architekten nicht mehr verstehen würden, die Zustimmung der Nutzer ist selbstverständliche Bedingung für die Teilnahme am Wettbewerb.

Peter Cachola Schmal / Katharina Matzig
Häuser des Jahres
Die besten Einfamilienhäuser 2017
2017. 272 Seiten, 466 farbige Abbildungen und Pläne
23 x 29,7 cm, gebunden mit Schutzumschlag
€ [D] 59,95; € [A] 61,70; sFr. 79,00
ISBN 978-3-7667-2278-2

zurück zur Buchtipp-Übersicht
 
 
 
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.