Buchtipp
zurück zur Buchtipp-Übersicht
 

Buch-Tipp: Häuser des Jahres 2013

Die 50 besten Einfamilienhäuser als Anregung und Ideengeber

Das eigene Haus - ein Traum, den sich immer mehr Bauherren erfüllen. Aber die Planung des eigenen Traumhauses ist anspruchsvoll. In ihrem Buch "Einfamilienhäuser - Das ultimative Planungsbuch: Grundrisse, Materialien, Details" stellen Wolfgang Bachmann und Arno Lederer 70 aktuelle Einfamilienhäuser detailliert vor und befassen sich mit den wichtigsten Daten und Fakten, die Bauherren beim Bau des eigenen Hauses beachten müssen. Die Auswahl ist vor allem ein Dokument architektonischer Vielfalt. Denn die besten Häuser des Jahres 2013 sind bemerkenswerte Beispiele dafür, was das Einfamilienhaus alles sein und bieten kann. Dabei zeigen die Autoren eine große Bandbreite architektonisch hochwertiger Einfamilienhäuser und laden künftige Bauherren mittels malerischer Bilder zum Träumen ein. Vom Haus aus Beton mit FlaDas Buch "Häuser des Jahres" zeigt die besten 50 Einfamilienhäuser, die im gleichnamigen Wettbewerb von einer hochkarätigen Jury aus 220 Bewerbern ausgewählt wurden. Die vorgestellten Lösungen sind innovativ, nachhaltig oder kreativ - und veranschaulichen allesamt, wie das klassische Einfamilienhaus von Haus zu Haus neu interpretiert werden kann.

So individuell, nachhaltig, kreativ ist das Einfamilienhaus
Im Buch durchwandert der Leser einen Querschnitt individuellen Wohnens: Gezeigt werden kleine genauso wie sehr große Häuser, freistehende Domizile mitten in der Landschaft genauso wie Baulückenfüller in der Großstadt. Dabei liegt der Fokus nicht allein auf Neubauten. Auch Umbauten, Anbauten und Wiederherstellungen werden bedacht. Das Fazit: Das Einfamilienhaus hat als Wohnform Potenzial - und zwar nicht nur für Familie Mustermann, sondern auch für das Wohnen allein oder in der Gemeinschaft. Architektonische Vielfalt manifestiert sich auch in den verwendeten Materialien. Ob Beton, Ziegel, Naturstein oder Holz - die vorgestellten Einfamilienhäuser beweisen auch, wie gut sich individuelle Wohnwünsche mit dem Anspruch der Nachhaltigkeit oder den landschaftlichen Gegebenheiten in Einklang bringen lassen.

Zahlreiche Fotos, Lage- und Architektenpläne sowie aussagekräftige Projektbeschreibungen machen das Buch zur reichen Inspirationsquelle für alle experimentierfreudigen Bauherren.

Von Hubertus Adam und Wolfgang Bachmann
Verlag Callwey
2013; Buch zum gleichnamigen Wettbewerb
1. Auflage; 272 Seiten, 631 farbige Abbildungen und Pläne
Format 23 x 29,7 cm; gebunden mit Schutzumschlag
EURO 59,95
ISBN 978-3-7667-2037-5

zurück zur Buchtipp-Übersicht
 
 
 
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.