Expertenrat

Wir wollen eine Wohnung kaufen und halten wegen dem Baukindergeld derzeit alles hin - wie ist der letzte Kenntnisstand?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Marc K. am 06.03.2018 

Nun ist es endlich vollbracht. Wir bekommen eine GroKo. In den Medien ist zu lesen das Herr Kauder zügig das Baukindergeld umsetzen möchte. Es gibt Medien, die schreiben von rückwirkend 2017, manche ab 01.01.2018 und wieder andere ab zustandekommen der Regierung - also Mitte März. Wie ist euer letzter Kenntnisstand? Wir wollen kaufen - und halten zur Zeit alles hin bis dann wohl die Wohnung an jmd. anderen verkauft wird. Das ist nervig ohne Ende.

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Ja, Sie haben recht, es ist nervig - für sehr viele Bauherren, die derzeit alle warten... Auch Verbraucherschützer und Bauherren-Verbände mahnen schon eine zügige Umsetzung an, damit endlich Klarheit herrscht. Eine rückwirkende Geltung ist wohl relativ unwahrscheinlich, das Baukindergeld wird vermutlich ab Inkrafttreten des entsprechenden Gesetzes gelten. Dieses möchte Herr Kauder gern vor Beginn der Sommerpause erledigt haben, auch er fordert eine rasche Umsetzung. Mehr Konkretes gibt es derzeit leider nicht zu berichten.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung