Expertenrat

Welche Möglichkeiten habe ich, eine Rückabwicklung des Kaufs meiner Eigentumswohnung zu erwirken?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Angelika K. am 02.05.2016 

Laut Notarvertrag sollte ich am 31.12.2014 in meine Eigentumswohnung ziehen. Diese Wohnung ist bis jetzt noch nicht fertig. Die Wohnung gehört zu einer Eigentümergemeinschaft. Wir können erst einziehen, wenn die Bauabnahme für das Gesamtobjekt erfolgt ist. Ev. könnte das im Oktober 2016 erfolgen. Welche Möglichkeiten gibt es für mich, vom Kauf zurückzutreten, d.h. eine Rückabwicklung zu erwirken? Bei Rückabwicklung des Kaufes einer Eigentumswohnung wie bekomme ich die Maklercourtage zurück?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Die Rückabwicklung eines Immobilienkaufs ist komplizierte rechtliche Materie, die eine genaue Kenntnis der geschlossenen Verträge und baulichen Fakten voraussetzt. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir im Rahmen dieses kostenlosen Forums keinen Rechtsrat erteilen können. Ihre Möglichkeiten, vom Kauf der Eigentumswohnung zurückzutreten und unter Umständen die Maklercourtage zurückzufordern, loten Sie am besten zusammen mit einem Fachanwalt für Baurecht aus. Einen entsprechend spezialisierten Anwalt finden Sie zum Beispiel über die ARGE Baurecht.

 
 
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.