Expertenrat

Wie können wir unsere Planungskosten für ein Effizienzhaus 55 durch die KfW-Förderung bezuschussen lassen?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Horst K. am 24.04.2016 

Unser Bauprojekt wurde am 4.4.16 begonnen. Für die Planung und Durchführung des KfW-55-Hauses sind zusätzliche Planungskosten angefallen. Wie können wir diese durch die KfW-Förderung bezuschussen lassen?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Die Förderung für die Baubegleitung im Neubau (Programm 431) ist erst seit dem 1. April 2016 erhältlich und muss zusammen mit der Förderung im Programm 153 beantragt werden. Eine nachträgliche Beantragung ist unseres Wissens nicht möglich. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

 
 
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.