Expertenrat

Ich habe 2012 ledig ein Haus gekauft, 2018 haben wir als Familie ein größeres Haus gekauft. Besteht ein Anspruch auf das Baukindergeld?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Karla H. am 07.06.2018 

Ich habe 2012 ledig ein Haus gekauft, das ich mit meinem Partner seither bewohne, das Haus ist nur auf mich eingeschrieben. Ein Jahr später haben wir geheiratet und zwischenzeitlich zwei Kinder. Aus Platzgründen haben wir 2018 ein größeres Haus gekauft, dass auf uns beide eingeschrieben ist. Besteht ein Anspruch auf das Baukindergeld?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Wenn der Hauskauf 2018 Ihr erster Immobilienkauf als Familie war, erhalten Sie voraussichtlich auch das Baukindergeld. Bitte beachten Sie, dass das eine vorläufige Auskunft ist. Das entsprechende Gesetz mit den genauen Förderrichtlinien ist bisher noch nicht verabschiedet.

 
 
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung