Die besten Links rund ums Bauen
 
Expertenrat

Welche Fördermittel stehen einer Familie beim Hausbau in Baden-Württemberg zur Verfügung?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Kim P. am 20.01.2019 

Wir möchten ein Grundstück erwerben und ein Haus bauen in einem Mischgebiet oder alternativ Wohngebiet in Ba-Wü und haben 2 Kinder. Welche Fördermittel stehen uns hierzu zur Verfügung?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Das ist natürlich zuerst das Baukindergeld zu nennen. Der attraktive Zuschuss kann allerdings erst nach dem Einzug beantragt werden. Dann steht Familien in Baden-Württemberg die Förderung des Bundeslandes zur Verfügung, diese wird über die L-Bank beantragt. Es handelt sich um zinsgünstige Kredite, bitte beachten Sie die Einkommensgrenzen. Diese Förderung der L-Bank muss vor dem Hausbau beantragt werden und ist mit dem Baukindergeld kombinierbar. Darüber hinaus stehen Ihnen weitere Förderprogramme der KfW offen, wie zum Beispiel das Wohneigentumsprogramm und das Programm Energieeffizient Bauen, auch diese Förderkredite müssen vor dem Hausbau beantragt werden. Und nicht zuletzt können Sie in unserer Datenbank prüfen, ob auch Ihre Wunschkommune eine Bauförderung für Familien anbietet.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung