Expertenrat

Welche Förderung gibt es für einen Neubau in Waldenburg?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Sindy H. am 27.07.2018 

Wir planen den Neubau eines Einfamilienhauses in der Nähe von Waldenburg. Das Grundstück ist bereits vorhanden. Welche Fördermöglichkeiten haben wir? Wo können wir diese beantragen?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Auf jeden Fall kommt die Förderung der KfW in Frage. Zum einen gibt es zinsgünstige Darlehen aus dem Wohneigentumsprogramm zum anderen eine Förderung für Neubauten aus dem Programm Energieeffizient Bauen (Programmnummer 153). Diese ist um so attraktiver, je höher der Energiestandard des späteren Hauses ist. Beantragt wird die Förderung über die Hausbank, Sie brauchen dafür einen Energieberater, der den Hausbau begleitet. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Wenn Sie Kinder haben, ist die Förderung der Sächsischen Aufbaubank SAB im Programm "Familienwohnen" interessant. Dieses Programm bietet Familien besonders attraktive Finanzierungskonditionen und kann mit den Programmen der KfW kombiniert werden.

Darüber hinaus kommt das Baukindergeld in Frage, wenn Sie Kinder haben. Es kann voraussichtlich ab August über die KfW beantragt werden.

 
 
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung