Expertenrat

Wir kaufen uns gerade ein Haus in Anröchte, welche Fördermittel stehen uns zur Verfügung?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Peter R. am 25.04.2015 

Wir kaufen uns gerade ein Haus in Anröchte, welche Fördermittel stehen uns zur Verfügung? (vom Land, vom Staat, Kirche usw.) Fakten: Wir sind verheiratet und haben insgesamt 6 Kinder. Alter der Kinder sind 17, 15, 4, 3, 2 und 9 Wochen. Ich bin 50 Jahre und meine Frau 37 Jahre. Meine Frau ist Hausfrau und Mutter und ich Angestellter mit einem Jahreseinkommen zwischen 55000 und 65000 Euro brutto. 
 

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Sie schreiben nicht, ob es sich um einen Neubau oder den Kauf eines gebrauchten Hauses geht. Angenommen wir sprechen über einen Neubau kommen folgende Förderungen in Frage:

Staatliche Förderung über die KfW-Programme Energieeffizient Bauen und das Wohneigentumsprogramm. Da aber das allgemeine Zinsniveau derzeit ohnehin sehr niedrig ist, kann es sogar sein, dass eine normale Baufinanzierung günstiger als die KfW-Förderung ist. Genaue Auskünfte, ob die Förderung sich lohnt, kann Ihnen Ihr Baufinanzierer geben.

Das Land NRW fördert den Hausbau über die NRW-Bank. Bei der Förderung handelt es sich um zinsgünstige Darlehen. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Die evangelische Kirche von Westfalen vergibt Erbbaurechte. Ob das für Sie in Frage kommt, erfragen Sie bitte beim angegebenen Ansprechpartner.

Die katholische Kirche im Bistum Paderborn vergibt derzeit keine Fördermittel.


Kommentare

Peter R.

Danke ...
Wir sprechen von einem Hauskauf kein Neubau Baujahr ist 1990

Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de

Dann kommt die KfW-Förderung über das Wohneigentumsprogramm in Frage und die NRW-Förderung für den Erwerb von Gebrauchtimmobilien

 
 
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.