Expertenrat

Wir möchten das Baukindergeld nutzen und in der Wohnung einen Anbau bauen. Kann man dafür das Baukindergeld erhalten?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Benjamin M. am 23.07.2018 

Ich lebe in einem Zwei-Parteien Haus mit meiner Ehefrau und einem Kind. Oben leben die Schwiegereltern, denen auch das Haus gehört, wir wohnen unten in einer Einliegerwohnung. Das Haus gehört den Eltern. Nun möchten wir das Baukindergeld nutzen und in der Wohnung unten einen Anbau bauen. Kann man dafür das Baukindergeld erhalten? (Da es ein Ersterwerb einer Immobilie unsererseits ist?) Ich würde das finanzieren. 

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Das Baukindergeld wird als Förderung für den Kauf oder Bau einer Immobilie gewährt. Für einen Umbau oder Anbau kommt die Förderung leider nicht in Frage.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung