Expertenrat

Baukindergeld: Wie ist es wenn man den Kaufvertrag vordatieren lässt?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Tatjana W. am 18.09.2018 

Baukindergeld: Wie ist es wenn man den Kaufvertrag von Notar im Jahr 2017 zum 1.07.2018 vordatieren lässt. Würde man das Baukindergeld bekommen?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Wir bezweifeln, dass Sie für ein solches Vorhaben einen Notar finden. Eine solche Änderung betrifft ja nicht nur Sie, sondern noch mindestens eine weitere Vertragspartei. Darüber hinaus ist ja auch der Grundbucheintrag eindeutig datiert.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung