Expertenrat

Gibt es auch Baukindergeld für Vermieter?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Michael V. am 13.09.2018 

Wir haben im Jahr 2016 ein Haus zur Vermietung errichtet, welches wir nie selbst bezogen haben. Wir selbst wohnen aktuell noch im Haus unserer Eltern. In 2017 kam unsere Tochter zur Welt, und wir wollen nun ein Eigenheim für unsere Familie errichten. Wir liegen unter der Einkommensgrenze. Können wir Baukindergeld für unsere Familie beantragen, obwohl wir ein Mietobjekt besitzen?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Nein, leider können Sie kein Baukindergeld beantragen. In den Förderbedingungen der KfW heißt es dazu: "Sofern der Haushalt (Antragsteller sowie Ehe- oder Lebenspartner oder Partner aus eheähnlicher Gemeinschaft oder Kinder) Eigentum an einer selbstgenutzten oder vermieteten Wohnimmobilie in Deutschland zur Dauernutzung besitzt, ist eine Förderung mit dem Baukindergeld nicht möglich."

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung