Expertenrat

Erhalten wir Baukindergeld, wenn wir Haus und Grundstück von den Eltern gekauft haben und die Eltern ein Wohnrecht in der Einliegerwohnung haben?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Bernd T. am 01.04.2019 

Meine Frau und ich haben Haus und Grundstück von meinen Eltern gekauft (keine Erbschaft oder Schenkung; lediglich ein verzinstes Darlehen wurde uns von meinen Eltern gewährt; Kaufpreis basiert auf Wertgutachten). Das Haus besitzt eine Einliegerwohnung, für die für meine Eltern ein Wohnungsrecht im Kaufrecht vereinbart und ins Grundbuch eingetragen wurde. Erhalten wir Baukindergeld?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Ja, auch in diesem Fall ist das Baukindergeld möglich. Sie beantragen die Förderung für die von Ihnen bewohnte Wohneinheit, also das Haus ohne die Einliegerwohnung (der Kaufpreis wird entsprechend auf die Quadratmeter heruntergerechnet).

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung