Expertenrat

Ist es nach Ihrer Einschätzung wahrscheinlich, dass die Mittel zum Baukindergeld vorzeitig aufgebraucht sind?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Thomas B. am 14.09.2018 

Im Merkblatt zum Baukindergeld findet man die Formulierung: "Eine Antragstellung ist nur im Rahmen verfügbarer Bundesmittel möglich. Auf eine Förderung besteht kein Rechtsanspruch". Ist es nach Ihrer Einschätzung tatsächlich wahrscheinlich, dass die Mittel vorzeitig aufgebraucht sind? 

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Die Förderung ist ja gerade erst gestartet, bis Ende 2023 kann das Baukindergeld beantragt werden. Die Bundesregierung hat Bedarf und Mittel kalkuliert. Zum jetzigen Zeitpunkt ist eine Einschätzung nicht möglich, aber die KfW wird im Laufe des Förderzeitraums sicher über Antragszahlen etc. berichten.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung