Expertenrat

Steht das Baukindergeld auf der Kippe?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Johanna T. am 07.06.2018 

Steht das Baukindergeld auf der Kippe? Neuesten Berichten zufolge ist in der Groko ein Streit um das Baukindergeld entbrannt. So wie ich das verstanden habe, ist das Baukindergeld wohl erheblich teurer als gedacht. Wenn alle berechtigten Familien das Geld abrufen, kostet die Förderung 14 Milliarden Euro bis 2021, eingeplant sind lediglich 2 Milliarden. Droht dem Baukindergeld jetzt schon das Aus? 

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Ja, es gab entsprechende Medienberichte über Streit im Bauausschuss zum Thema Baukindergeld. Offensichtlich ist die Finanzierung noch nicht geklärt. Um daraus Schlussfolgerungen abzuleiten, ist es aber noch zu früh. Und da es von Seiten der Bundesregierung auch noch keine offizielle Erklärung dazu gab, können wir derzeit auch nicht mehr sagen.

 
 
 
 
 
 

Bauforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Bauforum »
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung