Expertenrat

Für die Kinder muss das Haus um einen Anbau ergänzt werden. Kann ich dafür Baukindergeld beantragen?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Adreas T. am 05.07.2018 

Ich plane, mit meiner Partnerin zusammen zu ziehen. Da ich bisher in Miete wohne und mit drei Kindern das Haus erst entsprechend vergrößert werden muss, steht ein Anbau an. Dieser ist für mich das erste Wohneigentum. Kann ich dafür Baukindergeld beantragen oder nicht?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

Dafür werden Sie wohl kein Baukindergeld beantragen können. Die Förderung ist für den Erwerb von Wohneigentum geplant, während ein Anbau ja in der Regel auf einem vorhandenen Grundstück und am eigenen Haus realisiert wird.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung