Die besten Links rund ums Bauen
 
Expertenrat

Unser Bauantrag wurde im November 2017 genehmigt. Können wir wegen ein paar Wochen zu "früh" nicht mit dem Baukindergeld rechnen?

Unser Experte Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de antwortet

Frage von Ann-Sophie J. am 12.08.2018 

Wir haben dieses Jahr 2018 im Mai unser Eigenheim bezogen. Unsere Tochter ist 2. Unser Bauantrag wurde im November 2017 genehmigt. Können wir dann wegen ein paar Wochen zu "früh" nicht mit dem Baukindergeld rechnen? Oder gibt es da vielleicht gute Aussichten?

Antwort von Die Redaktion von aktion-pro-eigenheim.de 

So wie es aussieht, haben Sie die Genehmigung leider tatsächlich ein paar Wochen zu erhalten. Das Baukindergeld wird es für Kaufverträge und Baugenehmigungen ab dem 1.1.2018 geben. Für die Käufe 2017 kommt der Zuschuss leider nicht in Frage.

Bitte beachten Sie: Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung.
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Ihrer Bauplanung

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und Sie bleiben auf dem Laufenden.

 
 
 
 
 
aktion-pro-eigenheim.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung